Pascal Homberger, Vertriebs-Chef der BVB (Foto: BVB)
Pascal Homberger, Vertriebs-Chef der BVB (Foto: BVB)

Blomberger Versorgungsbetriebe machen Winterschlussverkauf
Erdgas und Strom zu besonders günstigen Preisen

Mit einer Art Winterschlussverkauf für Strom und Gas starten die BVB eine ungewohnt freche Marketingaktion. In großen Lettern werden die Kunden aufgefordert, jetzt noch schnell und günstig Strom und Gas einzukaufen, „solange der Vorrat reicht.“ Wie das möglich ist angesichts der weltweiten Verknappung von Rohstoffen und steigenden Preisen, erklärt Pascal Homberger, Vertriebs-Chef der BVB.

„Man muss dazu einfach verstehen, wie wir kommunale Versorger einkaufen: Nämlich langfristig und stetig. So konnten wir beträchtliche Mengen zu einer Zeit einkaufen, als die Preise noch unten waren. Und die können wir jetzt mit niedrigem Preis an die Kunden weitergeben.“ Die Sache habe keinen Haken und keinen doppelten Boden: „Wir halten die Energiepreise bis 31.12.2022 konstant.“ Die BVB nehmen kein Blatt vor den Mund: sie nehmen momentan gerne neue Kunden an; bei anderen Versorgern ist das nicht so. Dort reichen die eingekauften Mengen für die Neukunden nicht aus; Preise mussten vielerorts zum Jahresanfang erhöht werden, die zweite Welle dürfte im April folgen, wie Marktbeobachter berichten. Hintergrund sind die etlichen insolvent gegangenen Discount-Anbieter. Von dort fallen Hunderttausende Kunden in die vergleichsweise teure Grund- und Ersatzversorgung ihres lokalen Anbieters. Bei den BVB ist das nur selten passiert. Homberger: „Wir haben da vielleicht Glück gehabt; vielleicht ist der Menschenschlag hier in Lippe auch eher treu und loyal. Uns soll das jedenfalls recht sein.“ Bestellformular unter: https://www.blombergerversorgungsbetriebe.de/fruehjahrsoffensive/

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.