Foto: ©Blue Planet Studio - stock.adobe.com

Anzeige: Effizientere Logistik bekommen

Künstliche Intelligenz

Die Einsatzmöglichkeiten, die sich für die Künstliche Intelligenz, kurz KI, ergeben, sind heutzutage äußerst vielfältig. Sie werden profitieren von der großen Anzahl an neuen Möglichkeiten, die geboten werden. Dennoch kann noch nicht davon gesprochen werden, dass die KI in der Branche angekommen ist. Maschinelles Lernen wird von den wenigsten Unternehmen in der Logistik genutzt. Doch auch GPS-Ortung und automatisierte Prozesse sind bei vielen Unternehmen noch längst nicht etabliert.

Für die Künstliche Intelligenz bildet die Branche der Logistik ein ideales Einsatzgebiet, da diese aus weitverzweigten und komplexen Netzwerken besteht. Werden Daten smart ausgewertet, können zum Beispiel zukünftige Transport- und Produktionsaufkommen vorausgesagt werden. Dies macht wiederum einen effizienteren Einsatz der Ressourcen möglich. Bereits heute werden deswegen immer mehr Aufgaben von digitalen und selbstlernenden Systemen ausgeführt.

Der Einsatz der Künstlichen Intelligenz bietet für Ihre Logistik enorme Potenziale. Besonders im Bereich der Luftfracht werden diese allerdings heute noch kaum ausgeschöpft. Bei dieser Studie wurden insgesamt 123 Führungskräfte und Mitarbeiter aus unterschiedlichen logistischen Disziplinen befragt, um Ihre Verwendung verbessern zu können. So konnten interessante Einsichten hinsichtlich des aktuellen Stands des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz in der Logistikbranche gewonnen werden.

Eine bessere Positionierung auf dem Markt durch die Künstliche Intelligenz versprechen sich über 90 Prozent aller Befragten. Eine aktive Anwendung der Künstlichen Intelligenz findet dabei allerdings lediglich in 16 Prozent der Betriebe tatsächlich statt. Als Grund dafür geben über 50 Prozent der Befragten und jeder Zweite an, dass das entsprechende Fachwissen dafür nicht vorhanden ist. Gut informiert im Bereich der KI fühlen sich dagegen nur ca. 12 Prozent der Teilnehmer. Mit diesen Daten werden Sie als Unternehmen profitieren können.

Daran, die KI in die Unternehmensprozesse fest zu integrieren, hören zusätzlich die hohen Kosten für die Umsetzung, ein Mangel an zeitlichen Ressourcen und eine nicht ausreichende IT-Infrastruktur, wie beispielsweise ein Flottenmanagement. Rund 60 Prozent der Studienteilnehmer tätigten darüber hinaus die Aussage, dass die Künstliche Intelligenz in den Bereich der Logistik aktuell noch kaum vorgedrungen ist.

Aktuell verzichten viele Logistikunternehmen noch auf die Vorteile der KI. Die vielen Vorteile, welche die Künstliche Intelligenz für den Bereich der Logistik bietet, werden heutzutage nur von den wenigsten Unternehmen der Branche ausgeschöpft. Ein Mangel an Fachwissen und Expertise scheint dabei der entscheidende Grund zu sein. Dennoch gilt: Wenn Sie zu lange wartet, um automatisierte Prozesse und KI in seinem Unternehmen einzuführen, verpassen Sie die Möglichkeit, auch in der Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben.

Dynamische Lagerhaltung

Eine solche dynamische und flexible Struktur können Sie leicht in Ihr Unternehmen übertragen. Die wichtigsten Vorteile liegen auf der Hand: Die Kapazität deines Lagers wird optimal ausgelastet, weil kaum Leerflächen entstehen. Ihre Ware wird immer so weit vorn im Lager eingelagert wie gerade möglich und die Wege Ihrer Mitarbeiter bleiben kurz. Durch die große Flexibilität können Sie auf größere Schwankungen im Sortiment unmittelbar reagieren, ohne dass du solche Abweichungen langfristig einplanen musst.

Ein möglicher Nachteil dieses Systems ist die große Abhängigkeit von der Software: Wenn diese einmal ausfällt, müssten Sieden Lagerbestand sehr zeitaufwändig manuell erfassen. Deshalb ist die Stabilität deines ERP System eine wesentliche Voraussetzung für eine effiziente Lagerhaltung. Die dynamische Lagerung ist jedoch nicht uneingeschränkt für jedes Produkt geeignet.

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.