Foto: AdobeStock_254605585

Anzeige: CNC Bohrwerk: Was ist das und wofür werden diese eingesetzt?

Ein CNC Bohrwerk unterscheidet sich grundlegend von konventionellen Bohrwerken, Plattenbohrwerken oder Tischbohrwerken. Der Aufbau, die Funktionalität sowie die Möglichkeiten für die Industrie unterscheiden sich erheblich. Was CNC Bohrwerke sind und wofür sie in der Wirtschaft eingesetzt werden, erfahren Sie hier.

Das Bohrwerk – was ist das?

Ein konventionelles Bohrwerk wird für die Bearbeitung von Einzelteilen oder Kleinserien genutzt. Insgesamt ist diese Option geeignet für eine präzise Bearbeitung von kubischen Werkstücken, denn es verfügt über einen feststehenden Ständer, längs und vertikal verfahrbaren Spindelstock, quer verfahrbarer Tisch und ausfahrbare Arbeitsspindel. Diese Art von Bohrwerk ist für die Bearbeitung von zerspannbaren Materialien (inklusive Gußeisen) ausgelegt. Das Problem: Ein konventionelles Bohrwerk ist kompliziert in der Bedienung und es erfordert Erfahrung, um ein Werkstück präzise und gründlich bearbeiten zu können. Die alternative hierfür sind CNC Bohrwerke. Die CNC Steuerung ist zumeist von Herstellern wie Heidenhain, Fanuc und Siemens und sind äußerst benutzerfreundlich. Ein CNC Bohrwerk gibt es zugleich auch in zwei Varianten, so unter anderem als Kreuztisch oder auch als T-Type-Bauweise. Die Kreuztischbauweise basiert dabei aber auf einem konventionellen Tischbohrwerk, wobei der Tisch in X- und Z-Richtung bewegbar ist. Bei einer T-Type-Bauweise lässt sich der Tisch nur in der x-Achse bewegen, allerdings gibt es für gewöhnlich auch eine schwenkbare B-Achse.

Was ist eine CNC-Bohrwerksbearbeitung?

Unter diesem Verfahren kommt ein computergesteuertes Bohrwerk zum Einsatz, dies erleichtert in erster Linie die Anwendung. Die Bearbeitung an sich erklärt sich bereits, wenn der fachliche Begriff erwähnt wird, dieser lautet nämlich „Horizontal-Bohr- und Fräswerk“. Daraus geht auch die Funktionalität hervor und sicherlich handelt es sich hierbei um eine Maschine, welche in einer Fertigungshalle nicht fehlen darf. Die Vorteile sind offensichtlich: höhere Präzision bei der Bearbeitung und termingerechte sowie gründliche Fertigstellung.

Werkzeugwechsel statt Transport

Einer den wesentlichen Vorteilen bei dieser Art von Werkzeugmaschinen ist die Beladekapazität, diese ist hier äußerst hoch. Ein schweres Werkstück von mehreren Tonnen Gewicht kann problemlos über die Maschinen bearbeitet werden. Zum Einsatz kommen diese Maschinen im Fahrzeugbau, Schiffsbau und auch im Anlagebau. In der Produktion bleibt man zu jedem Zeitpunkt auch flexibel, denn für andere Arbeitsschritte oder Bauteile kann die Maschine zu jedem Zeitpunkt ausgerichtet werden. Die Werkstücke müssen damit nicht innerhalb der Fertigungshalle des Unternehmens transportiert werden, sondern können an einer Maschine weiterverarbeitet werden.

Bohrwerke sind Universalmaschinen

Vor der Industrialisierung wurden Werkstücke stets per Hand bearbeitet, dies änderte sich mit der Industrialisierung. Nun haben Maschinen an der Verarbeitung mitgewirkt, dies erhöhte die Verarbeitungsqualität und reduzierte mögliche Fehler. Mit der Zeit wurde zusätzliches Zubehör entwickelt, um immer mehr Aufgaben mit der Maschine erledigen zu können.

Wer sind die Hersteller von Bohrwerken?

Hersteller dieser Maschinen sind unter anderem Collet, Union, Schamann und Wotan. Diese Maschinen eignen sich allesamt für die Metall- und Holzverarbeitung. Hinzu können diese Werkstücke wiederum mit weiteren Zubehörteilen ergänzt werden, wodurch auch die Bearbeitung von Großteilen problemlos gelingen kann. Es handelt sich zwar um Universalmaschinen, aber zur Verarbeitung einzelner Teile werden zumeist weitere Maschinen benötigt, hierzu gehören auch Rundschleifmaschinen. Diese Weiterverarbeitungsgeräte erhöhen die Qualität des Werkstücks, wodurch im Verkauf ein höherer Preis aufgerufen werden kann.

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.