Stadtbahnausbau mitgestalten

Bielefeld. Zu einer Onlinediskussion zum geplanten Stadtbahnausbau laden die Stadt Bielefeld und das Bielefelder Nahverkehrsunternehmen moBiel vom 13. bis 27. Mai ein. Wer die geplanten Stadtbahnlinien nach Sennestadt, Heepen und Hillegossen mit gestalten oder nur darüber diskutieren möchte, erreicht die Onlinediskussion über www.zukunftmobielefeld.de, die Internetseite des Bielefelder Bürgerdialogs zum Stadtbahnausbau.

Wer sich aktiv an der Onlinediskussion beteiligen möchte, muss sich dafür auf der Website anmelden. Eine Beobachtung der Dis-kussion ist auch ohne Anmeldung möglich. Die Moderatorin Wanda Wieczorek von Zivilarena, einem von Stadt und moBiel beauftragten Unternehmen, führt durch die Diskussion. Ihr regelmäßig aktualisiertes Logbuch informiert schnell und direkt über den Stand der Onlinediskussion.
Der Verlauf der Diskussion und die Logbucheinträge sind während der gesamten Laufzeit des Bürgerdialogs einsehbar. Nach Ende der Onlinediskussion wird ein Abschlussbericht erstellt. Dessen Ergebnisse fließen ebenso wie die Anregungen und Fragen aus der sehr gut besuchten Auftaktveranstaltung am 27. April im Alten Rathaus in den weiteren Beteiligungsprozess ein.

Wer sich vor der Diskussion über den bisherigen Stand der Planun-gen zum Stadtbahnausbau und über die verschiedenen Beteiligungsformen informieren möchte, kann dies ebenfalls unter www.zukunftmobielefeld.de tun.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis. Seid dem Jahr 2000 ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur. Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Kommentar verfassen