Frank Frössel leitet Marketing der quick-mix Gruppe

Frank Frössel, Marketingleiter quick-mix Gruppe (Foto: quick-mix Gruppe)
Frank Frössel, Marketingleiter quick-mix Gruppe (Foto: quick-mix Gruppe)

Osnabrück/Ulm. Frank Frössel (48) hat zum 1. Februar 2016 bei der zur Sievert Baustoffgruppe gehörenden quick-mix Gruppe in Osnabrück die Leitung Marketing übernommen. Ihm unterstellt sind die Abteilungen Marketingservice, das Produktmanagement sowie die Bauberatung.

„Mit Herrn Frössel haben wir einen ausgewiesenen Fachmann und Branchenkenner mit vielfältigen Erfahrungen im Marketing und Produktmanagement gewonnen“, erklärt Carsten Beier, der als Vorstand der Sievert AG die Bereiche Marketing und Vertrieb der quick-mix Gruppe verantwortet.

Frössel verantworte bisher die Bereiche Marketing und Produktmanagement bei der Schwenk Putztechnik, die im Juli 2015 durch die quick-mix Gruppe erworben wurde. Seine Aufgaben liegen in erster Linie darin, die Marke Schwenk Putztechnik in die Markenarchitektur zu integrieren und den strategischen Ausbau der Marken quick-mix und tubag im In- und Ausland weiter voranzutreiben. Weitere Kernaufgaben liegen im Business Development und der Erhöhung der Innovationsquote. Frössel berichtet direkt an Carsten Beier.

Klaus Schmidt-Falk, der den Bereich vorher geleitet hat, wechselte innerhalb der Sievert Baustoffgruppe und verantwortet jetzt bei Hahne Bauchemie die Bereiche Marketing und Vertrieb.

www.quick-mix.de

 

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.