Carsten Thomas Heß kommt zu Wüllner

Carsten Thomas Heß ist ab 1. April 2018 in Geschäftsleitung der Unternehmensgruppe Mineralbrunnen Wüllner
Neu bei der Unternehmensgruppe als einer von drei Gruppen-Geschäftsführern: Carsten Thomas Heß. (Foto: Wüllner Carolinen)

Der erfahrene Getränke-Manager Carsten Thomas Heß tritt zum 1. April 2018 in die Geschäftsleitung der Unternehmensgruppe Mineralbrunnen Wüllner ein. Der Diplom-Kaufmann Carsten Thomas Heß wird als einer von drei GruppenGeschäftsführern die Verantwortung für Vertrieb und Marketing übernehmen.

Unverändert, ebenfalls als Gruppen-Geschäftsführer, zeichnen Maik Ramforth-Wüllner für die kaufmännische Leitung und als Vorsitzender der Unternehmensleitung sowie Volker Harbecke für Produktion und Technik verantwortlich. Heß wird in dem Familienunternehmen einem eingespielten Team für Vertrieb und Marketing vorstehen. Carsten Thomas Heß ist seit mehr als 15 Jahren erfolgreich in der Mineralbrunnen-Branche tätig.

Die Unternehmensgruppe zählt zu den sechs größten Markenbrunnen in Deutschland und füllt an ihren Standorten Bielefeld, Hecklingen in Sachsen-Anhalt und Güstrow in Mecklenburg-Vorpommern jährlich rund 435 Millionen Liter Mineralwasser und Erfrischungsgetränke ab.

www.carolinen.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.