Auftaktveranstaltung zur münsterlandweiten Gründungsoffensive

Gründen kann man lernen. Aus dieser Überzeugung heraus hat der Münsterland e.V. im Frühjahr mit sechs Partner das Verbundprojekt Gründergeist@Münsterland gestartet. Ziel ist es, das Gründungsklima in der gesamten Region dauerhaft zu verbessern und höherqualifizierte Gründungspotenziale zu aktivieren.

Kern des Projekts bilden die fünf miteinander vernetzten Gründerschmieden in den vier Münsterland-Kreisen und der Stadt Münster. Von der vagen Idee bis zum Businessplan werden hier Gründungsinteressierte professionell begleitet.

Start der münsterlandweiten Gründungsoffensive und Auftaktveranstaltung des Projekts Gründergeist@Münsterland

Mittwoch, 26. Oktober,
15.30 bis 18 Uhr
esCape
Hafenweg 46
48155 Münster

Das Programm:

15.30 Uhr Begrüßung und Einführung
Klaus Ehling, Vorstand Münsterland e.V.

15.35 Uhr Begrüßung
Dr. Michael Henze, Abteilungsleiter NRW-Wirtschaftsministeriums

16.00 Uhr Keynote „Startup Benchmarking – Aus Fehlern lernen“
Felix Thönnessen, Berater der Kandidaten der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ (VOX)

16.45 Uhr Best Practice Startups
Nils Waning, epcan GmbH (Vreden)
Sonja Schrapp, (Business-)Coach und Schauspielerin (Sendenhorst)
Dirk Kuper, Goldbeck Wasseraufbereitung & Hygiene GmbH & Co. KG (Ibbenbüren)

17.15 Uhr Das Verbundprojekt Gründergeist@Münsterland
Monika Leiking, Projektleiterin, Münsterland e.V.

17.45 Uhr Eine Region zeigt Initiative
Karl-Friedrich Schulte-Uebbing, Hauptgeschäftsführer IHK Nord Westfalen

Moderation: Tobias Häusler

Wir freuen uns über Ihr Kommen und eine kurze Rückmeldung bis zum 24. Oktober per E-Mail an becker@muensterland.com.

www.gruendergeist-muensterland.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.