WORTMANN AG für hervorragende Bonität ausgezeichnet

Hüllhorst. Die WORTMANN AG wurde durch die Cofaca Deutschland, dem drittgrößten Kreditversicherer weltweit, mit einer Urkunde für eine hervorragende Bonitätseinstufung ausgezeichnet. Die Einstufung dokumentiert die hervorragende Kreditwürdigkeit und solide Bonität sowie eine exzellente Darstellung im Bereich Finanz- und Rechnungswesen.

Die Bonitätseinstufung ist eine weltweit wirtschaftlich anerkannte Auszeichnung. Die WORTMANN AG hat im Rating des Investmentgrades in der Klasse 9 eine Ausfallwahrscheinlichkeit von lediglich 0,05 Prozent. Deutschlandweit besitzen nur 1,5 Prozent aller Unternehmen einen solch positiven Ratingindex.

Siegbert Wortmann, Vorstandsvorsitzender und Firmengründer der WORTMANN AG, blickt nach vorn: „Die Auszeichnung ist die Bestätigung unserer Unternehmensphilosophie und Arbeitsweise. Für uns stand und steht immer unser Partner im Mittelpunkt. Wir versuchen darüber hinaus immer Mittel und Möglichkeiten für unsere Kunden offen zu halten, Projekte und Ideen zu verwirklichen. Diese äußerst positive Einschätzung gibt unseren Geschäftspartnern Planungssicherheit und unseren Kunden die Gewissheit, einen zuverlässigen Partner an ihrer Seite zu haben. Wir werden auch in Zukunft die Art unserer Geschäftsprozesse nicht verändern, aber dennoch offen für Neues bleiben.“

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.