Weiterbildungsveranstaltung für Architekten bei Feldhaus Klinker hat sich etabliert

Zweite Vortrags- und Weiterbildungsveranstaltung für Architekten und Planer am 8. November stark nachgefragt – jetzt anmelden (Foto: Feldhaus Klinker)
Zweite Vortrags- und Weiterbildungsveranstaltung für Architekten und Planer am 8. November stark nachgefragt – jetzt anmelden (Foto: Feldhaus Klinker)

Das im letzten Jahr eröffnete Besucher-Zentrum von Feldhaus Klinker in Bad Laer hat sich zu einem zentralen Ort des fachlichen Austausches rund um den Baustoff Klinker entwickelt. So finden neben intensiver, täglicher Kundenberatung mit Hilfe von Online-Konfigurationen dort mehr und mehr Veranstaltungen wie regionale Messen und zum zweiten Mal auch die von den Architektenkammern anerkannte Weiterbildungsveranstaltung statt.

Am 8. November stehen deshalb wieder interessante Themen mit hochkarätigen Referenten auf dem Programm. Mit dabei sind in diesem Jahr Dr.-Ing. Nasser Altaha vom Fachverband Ziegelindustrie Nord e. V. aus Oldenburg, Dr.-Ing. Heribert Oberhaus öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Fassaden und Wärmedämm- Verbundsystemen aus Dortmund und weitere. Unter anderem wird es um das zentrale Thema Wärmeschutz im zweischaligem Mauerwerk gehen. Weiter werden aufgezeigt, Praxisbeispiele für den flexiblen Einsatz und die Möglichkeiten der Gestaltung mit Klinkerriemchen sowie deren technische Ausführungen im WDVS-Objektbereich.

Im Anschluss an die Veranstaltung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Ausstellung des Besucher-Zentrums kennen zu lernen. Ein „Get-together“ mit Imbiss und Getränken bietet außerdem Gelegenheit zum fachlichen Austausch.

Interessierte können sich noch per Fax: 05424 2920-159 oder per eMail bei Maik Landwehr anmelden: maik.landwehr@feldhaus-klinker.de

www.feldhaus-klinker.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.