Warum Compliance keine Modeerscheinung ist

Meppen. Werden Gesetze, Richtlinien und Regeln in meinem Unternehmen eingehalten? Was passiert, wenn mein Unternehmen gegen solche verstößt? Über diese und weitere Fragen können die Teilnehmer am Dienstag, 14. Mai, mit Andreas Paschke, Leiter Organisationsentwicklung bei Röchling Engineering Plastics KG, im IT-Zentrum in Lingen diskutieren. Dabei wird Paschke zeigen, dass „Compliance“, also Regeltreue, nur mit viel Aufwand in Unternehmen umzusetzen ist.

Paschke wird den Teilnehmern in der Veranstaltung mit dem Titel „Warum Compliance keine Modeerscheinung ist“ passende Hilfsmittel und Lösungsansätze liefern. Die Teilnahme an der Veranstaltung, die vom eBusiness-Lotsen Emsland und dem vom Landkreis Emsland initiierten MEMA-Netzwerk angeboten wird, ist kostenlos.

Weitere Informationen sind bei der Emsland GmbH unter der Telefonnummer 05931/444018 so-wie per E-Mail unter maik.schmeltzpfenning@emsland.de und direkt bei der it.emsland unter 0591/8076988 sowie per E-Mail an bose@it-emsland.de erhältlich. Hier sind auch Anmeldungen möglich.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.