Verarbeitendes Gewerbe weiter im Aufwärtstrend

Kreis Gütersloh. Während der Umsatz im verarbeitenden Gewerbe in Deutschland seit dem Jahr 2011 wieder leicht sinkt, geht es im Kreis Gütersloh weiter aufwärts. Im Jahr 2012 wurde im Kreis Gütersloh im verarbeitenden Gewerbe je Beschäftigtem ein Umsatz von über 340.000 Euro erwirtschaftet. Kaum zu bremsen sind die Auslandsumsätze im Kreis Gütersloh.

Von 2011 auf 2012 stiegen sie um rund neun Prozent auf über sechseinhalb Millarden Euro (der bundesweite Anstieg betrug 1,7 Prozent). Auch der Bruttolohn im verarbeitenden Gewerbe hat sich in den letzten Jahren stark erhöht: Im vergangenen Jahr lag der Kreis Gütersloh mit 40.127 Euro im Jahr weiterhin über dem OWL-Schnitt.

„Das verarbeitende Gewerbe ist der Motor im Kreis Gütersloh. Das zeigt auch noch einmal ganz wichtig, welche Bedeutung das Thema Gewerbeflächen hat. Was uns antreibt, sollte auch Raum zum Wachsen haben“, sagt Albrecht Pförtner, Geschäftsführer der pro Wirtschaft GT.

Weitere Daten über die Entwicklung des Kreises Gütersloh liefert der Strukturbericht 2013, den die pro Wirtschaft GT erneut in Zusammenarbeit mit dem EWAS-Institut herausgibt. Den Strukturbericht gibt es zum Herunterladen auf www.erfolgskreis-gt.de/wirtschaft in der Rubrik „Der Kreis Gütersloh in Zahlen“. Weitere Informationen gibt es auch bei Albrecht Pförtner, Telefon 05241 851087, E-Mail albrecht.pfoertner@pro-wirtschaft-gt.de.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.