Starke Industrie und hohes BIP

Der Kreis Gütersloh ist wohlhabend: Das Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigem liegt deutlich über dem Landes- und Bundesdurchschnitt. (Quelle: pro Wirtschaft GT GmbH)
Der Kreis Gütersloh ist wohlhabend: Das Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigem liegt deutlich über dem Landes- und Bundesdurchschnitt. (Quelle: siehe Bild unten links)

Kreis Gütersloh. Der Kreis Gütersloh ist der Motor einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands. Das zeigt der aktuelle Strukturbericht für den Kreis Gütersloh, den die pro Wirtschaft GT erneut in Zusammenarbeit mit dem EWAS-Institut herausgegeben hat.

Der Kreis Gütersloh zeigt sich besonders Wirtschaftsstark. Denn im Verhältnis liegt das Bruttoinlandsprodukt pro Erwerbstätigem etwa 13 Prozent über dem Vergleichswert des gesamten Bundesgebietes. „Unsere gut ausgebaute und vielfältig aufgestellte Industrie ist die Grundlage unseres Wohlstands“, so Albrecht Pförtner, Geschäftsführer der pro Wirtschaft GT. Rund 44 Prozent der Bruttowertschöpfung, also dem Wert der wirtschaftlichen Leistung gemessen an den entgeltlich erzeugten Waren und Dienstleistungen, stammt aus dem Industriesektor, in ganz Deutschland sind es nur 30 Prozent. Darüber hinaus beweist der Kreis auch in diesem Jahr einen hohen Erfindungsgeist: So lag die Patentdichte (Anzahl der Patentveröffentlichungen bezogen auf 100.000 Einwohner) im Jahr 2014 bei 137 und damit deutlich über der Patentdichte in Deutschland (60). Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 483 Patente, also 92 mehr als im Vorjahr, angemeldet.

Der Anteil der Industrie im Kreis Gütersloh liegt über dem Bundesdurchschnitt. Das produzierende Gewerbe ist ein Indikator für die Wirtschaftlichkeit der gesamten Region. (Quelle: siehe Bild unten links)
Der Anteil der Industrie im Kreis Gütersloh liegt über dem Bundesdurchschnitt. Das produzierende Gewerbe ist ein Indikator für die Wirtschaftlichkeit der gesamten Region. (Quelle: siehe Bild unten links)

 

Den 88 Seiten starken Strukturbericht gibt es zum Herunterladen auf www.erfolgskreis-gt.de/wirtschaft in der Rubrik „Der Kreis Gütersloh in Zahlen“. Weitere Informationen gibt es auch bei Albrecht Pförtner, Telefon 05241 851087, E-Mail albrecht.pfoertner@pro-wirtschaft-gt.de.

 

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.