Das Blumenbecker Holding Geschäftsführer Team, v.l.: Olaf Lingnau, Richard Mayer, Harald Golombek. (Foto: Blumenbecker)
Das Blumenbecker Holding Geschäftsführer Team, v.l.: Olaf Lingnau, Richard Mayer, Harald Golombek. (Foto: Blumenbecker)

Richard Mayer Geschäftsführer der Blumenbecker Gruppe

Beckum. Seit dem 01.01.2019 ist Richard Mayer neuer Geschäftsführer der B+M Blumenbecker GmbH. Mit sofortiger Wirkung wurden außerdem Harald Golombek und Olaf Lingnau zu weiteren Geschäftsführern der B+M Blumenbecker GmbH berufen.

Der 56-jährige Mayer ist Sprecher der Geschäftsführung und verantwortlich für die in neun Ländern vertretene Blumenbecker Gruppe. „Wir freuen uns sehr, mit Richard Mayer einen auch international äußerst erfahrenen Manager gefunden zu haben und sind überzeugt, dass dieses neue Führungsteam die Blumenbecker Gruppe gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft führt“, so Mehrheitsgesellschafterin Astrid Blumenbecker. Mayer war zuletzt als Vorstandsmitglied und CFO bei der Pfleiderer Group in Neumarkt/Oberfalz tätig. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen bei dem Familienunternehmen Blumenbecker“, so Mayer.

Über Richard Mayer

Mayer begann seine berufliche Laufbahn bereits während seines betriebswirtschaftlichen Studiums an der Ludwig-Maximilian-Universität in München als Geschäftsführer des Logistikunternehmens Reichhart GmbH & Co. KG in Gilching. Nach dem Hochschulabschluss wechselte der Diplom-Kaufmann zur Beratungsgruppe CON MOTO in München, bei der er als Berater und Projektleiter in der Produktions- und Distributionslogistik Erfahrungen sammelte.

17 Jahre war Mayer danach in verschiedenen Positionen in der Wacker Neuson SE-Gruppe in München tätig, einer im SDAX gelisteten Unternehmensgruppe für Baumaschinen, 12 davon als Vorstandsmitglied. Unter anderem begleitete und verantwortete er dort den IPO der Wacker-Gruppe und die darauffolgende Fusion der Wacker Construction Equipment AG mit der Neuson Kramer Baumaschinen AG zur jetzigen Wacker Neuson SE.

www.blumenbecker.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.