menschlich und bärenstark

Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel in Bielefeld sind einer der größten Arbeitgeber Europas für Menschen mit Behinderungen. Was nur Wenige wissen: Ihre Werkstätten und Betriebe sind so leistungsfähig, dass sie am Markt nicht nur bestehen, sondern teilweise bundesweit konkurrenzlose Angebote machen können. So zum Beispiel der Direktversand für Lettershoparbeiten aller Art und Paketversand.

proWerk ist einer von fünf Stiftungsbereichen der v. Bodelschwinghschen Stiftungen. Er hat den Auftrag, Menschen mit Behinderung oder sozialer Benachteiligung durch die Beschäftigung in den eigenen Werkstätten und Betrieben ein würdevolles und sinnvolles Leben zu ermöglichen. Das Unternehmen beschäftigt aktuell über 2.400 Menschen. Andreas Husemann, zuständig für den Direktversand, sagt: „In proWerk arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung Seite an Seite, was zumeist nicht nur sehr gut funktioniert, sondern auch den Erfolg unserer Angebote ausmacht.“ Am Beispiel von Versandaufträgen erläutert Husemann: „Unsere beiden großen Stärken liegen zum einen in der Handarbeit, zum anderen in einem gut ausgestatteten Maschinenpark. Dies ermöglicht uns die schnelle und problemlose Bearbeitung individueller Einzelsendungen bis hin zu Standardaufträgen über mehrere hunderttausend Stück. Auf Wunsch werden Aussendungen auch mit Postwertzeichen frankiert.“ Selbstverständlich sei die Portooptimierung: Aussendungen, die in der Regel 0,58 EUR kosten, verschickt der Direktversand für bis zu unter 0,25 EUR. Dabei ist der Direktversand nicht auf Mailings beschränkt, auch Pakete werden günstig verschickt. Das Angebot des Direktversandes ist damit bundesweit einzigartig. Der Direktversand ist zusammen mit Druckerei und Druckweiterverarbeitung Teil einer Abteilung bei proWerk. Kunden profitieren so von einem Service „aus einer Hand“.

Ein weiteres Angebot im Bereich Verpacken und Versenden sind die in proWerk gefertigten IPPC-Kisten. Jürgen Hoff, Leiter des Holzspektrums: „Wir bauen diese stabilen Transportkisten seit Jahren und sind dafür zertifiziert. Zwei verschiedene Größen – 44 cm und 88 cm Seitenlänge – fertigen wir in Serie, aber auch jede andere Größe ist denkbar.“ Die Verpackungsdienste von proWerk werden u. a. von der Beumer Group genutzt, die ihre im proWerk Metallbereich gefertigten Aufträge gleich dort für den Versand verpacken lässt.

www.prowerk-bethel.de

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.