kunststoffland NRW Branchentag 2018

kunststoffland NRW Branchentag
kunststoffland NRW Branchentag in Lüdenscheid (Foto: kunststoffland NRW e.V.)

Düsseldorf. Am 18. Januar 2018 findet der kunststoffland NRW Branchentag in Lüdenscheid statt. Fachkräftebedarf, Globalisierung, Digitalisierung, Elektromobilität, Nachhaltigkeit, Image von Kunststoff – die Kunststoffindustrie steht vor großen Herausforderungen! Bisherige Arbeits-, Produktions- und Distributionsprozesse, aber auch Geschäfts- und Denkmodelle der Branche verändern sich innerhalb kürzester Zeit radikal und gehören auf den Prüfstand.

• Wo geht die Reise hin? Wie sieht die Zukunft der Kunststoffindustrie aus?
• In welche Richtung soll man sich heute orientieren?
• Wie stellen wir gemeinsam die Weichen richtig – gerade auch bei wichtigen Themen wie Ausbildung & Qualifizierung?

Der kunststoffland Branchentag als DER Treffpunkt der Wertschöpfungskette ist das ideale Format, um diese Fragen unter Gleichgesinnten zu diskutieren – angeregt durch konzentrierten Input, kompetente Expertenrunden und das spannende Umfeld, das unser Vereinsmitglied, das Kunststoff-Institut Lüdenscheid als Veranstaltungsort und Gastgeber bietet. Auf vielfachen Wunsch unserer Mitglieder sieht unser Programm dieses Mal noch mehr Raum für gemeinsamen Dialog und Diskussion vor.

kunststoffland NRW Branchentag 2018 – „Zukunft Kunststoffindustrie 2020“ Donnerstag, 18. Januar 2018, ab 15.00 Uhr Gastgeber: Kunststoff-Institut Lüdenscheid, Karolinenstraße 8, 58507 Lüdenscheid

Die Teilnahme ist für kunststoffland-Mitglieder kostenfrei, für Nicht-Mitglieder beträgt der Teilnahmepreis 200,00 € zzgl. MwSt.

Programm:

15:00 Uhr Registrierung und Willkommens-Kaffee

15:30 Uhr Begrüßung / Eröffnung
• Reinhard Hoffmann, Geschäftsführender Gesellschafter, Gerhardi Kunststofftechnik GmbH, Vorsitzender kunststoffland NRW e. V.

15:45 Uhr Begrüßung des Gastgebers
• Stefan Schmidt, Geschäftsführer, Kunststoff-Institut Lüdenscheid

16:00 Uhr Schlaglicht Ausbildung – Qualifiziert für die Zukunft? (Einführung)
• Torsten Urban, Bereichsleiter Aus- und Weiterbildung, Kunststoff-Institut Lüdenscheid

16:10 Uhr Diskussion mit Praktikern
• Matthias Lohmann, Schulleiter, Berufskolleg für Technik Lüdenscheid
• Jürgen Linnepe, Peter Zeisberg, beide Ausbilder, Leopold Kostal GmbH & Co. KG
• Torsten Urban

16:50 Uhr Führung durch das KIMW/ parallel Kaffeepause

17:50 Uhr Kunststoffindustrie 2020 – Herausforderungen und Lösungsansätze
• Uni. Prof. Dr.-Ing. Christian Hopmann, Leiter Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen

18:10 Uhr Diskussion: Zukunft Kunststoffindustrie 2020
• Christoph Dammermann, Staatssekretär, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Uni. Prof. Dr.-Ing. Christian Hopmann
• Manfred Gante, Geschäftsführender Gesellschafter, Kunststofftechnik Backhaus GmbH
• Tilman Jaeger, Geschäftsführer, Gebrüder Jaeger GmbH

18:50 Uhr Schlusswort
• Reinhard Hoffmann

19:00 Uhr Get Together und Imbiss

www.kunststoffland-nrw.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.