Jubiläumsfeier mit viel Prominenz

Bad Oeynhausen. Seit 35 Jahren steht das Seniorenzentrum Bad Oeynhausen mit ganz oben in der Hitparade. Ein Erfolgsgarant dafür ist die Vision des „Hotel Sorglos“ statt Altersheim. Und das spüren Besucher bereits im Eingangsbereich. „Wir arbeiten mit angenehmen Farben und Gerüchen, die das Gefühl geben, Daheim zu sein.“

Joachim Knollmann, Hauptgeschäftsführer des Seniorenzentrums Bethel Bad Oeynhausen veranstaltet bereits die zweite Jubiläumsfeier Am Hambkebach. „Vor fünf Jahren durften wir Mariella Ahrens als unseren Gast begrüßen. Die bekannte Schauspielerin war begeistert vom Ambiente und von den Leistungen des Hauses.“ Am 25. und 26. August wird in diesem Jahr das 35jährige Jubiläum mit viel Prominenz, Spaß und Spiel gefeiert. Neben der Jubiläumsfeier präsentiert das Seniorenzentrum Bethel Bad Oeynhausen die Heimat-Ausstellung 12Leben (www.12Leben.de), die am 25. August von Prof. Dr. Rita Süssmuth eröffnet wird. Der Sonntag beginnt mit einem Zeltgottesdienst. Danach beginnt vor dem Haus Am Hambkebach eine Zeitreise mit Chrom und Charme: Die Oldtimerfreunde-Extertal bieten Zeitgeschichte auf vier Rädern. Im großen Garten des Seniorenzentrums gibt es kulinarische Köstlichkeiten. Ob Spießbratenbrötchen, Gulaschsuppe oder original bayerischer Leberkäs – genießen, schlemmen und entspannen ist das Motto für die Besucher. Für die Kleinen Gäste gibt es eine große Hüpfburg und ein Stelzenläufer des GOP Varieté-Theaters sorgt in einem farbenprächtigen Narrenkostüm für Aufmerksamkeit. Ab 15:30 Uhr startet Heinz Rudolf Kunze mit seiner musikalischen Lesung „Vor Gebrauch schütteln“. Spätestens seit „Dein ist mein ganzes Herz“ ist der begnadete Musiker jedem bekannt. Joachim Knollmann hat mit seinem Team ein breites Programm für alle Altersgruppen konzipiert. „Der Portraitzeichner Wilfried Niederjohann wird auch in diesem Jahr wieder zu Gast sein. Außerdem haben wir die bekannte Soul-Sängerin Charleen White eingeladen, die vielen bereits aus der RTL-Talentshow DSDS bekannt ist.“ Einen besonderen Gast hat der Hauptgeschäftsführer für alle waschechten Ostwestfalen engagiert: Harald Meves, Kabarettist, betrachtet und kommentiert alles aus ostwestfälischer Sicht. Und er erklärt den Ostwestfalen im Allgemeinen. Als Moderator führt durch den Sonntag Oliver Köhler, der vielen bereits aus dem WDR Fernsehen bekannt ist. „Das Festprogramm des Seniorenzentrums Bethel Bad Oeynhausen ist unseren Bewohnern, Mitarbeitern, Partnern und Freunden in Dankbarkeit gewidmet.“ So Joachim Knollmann. „Alle aus der Region sind herzlich eingeladen mit uns zu feiern“.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.