BEUMER Group für Bestleistung ausgezeichnet: Innovativ und einzigartig!

Beckum. Die BEUMER Group mit Hauptsitz in Beckum wurde im Rahmen der Standortmarketingkampagne „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen“ als ‚International führender Hersteller der Intralogistik‘ mit einer Urkunde des Wirtschaftsministeriums von Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

Die Jury, die aus Vertretern der Bereiche Forschung, Wissenschaft, Industrie und Kultur besteht, hat im Herbst 2012 unter Vorsitz des Wirtschaftsministers Garrelt Duin 100 Unternehmen, Institutionen und Persönlichkeiten des Landes ausgewählt. Rund 500 Bestleister aus allen Regionen des Bundeslandes hatten sich zuvor in jeweils einer der Kategorien Wirtschaft, Wissenschaft, Technologie und Innovation, Kunst und Kultur sowie Freizeit und Sport beworben. Die Jury bewertete unter anderem, wie innovativ und einzigartig die Bestleistungen sind. BEUMER entwickelt und fertigt Lösungen für die Intralogistik in den Bereichen Förder- und Verladetechnik, Palettier- und Verpackungstechnik sowie Sortier- und Verteilsysteme. Bei ihren Entwicklungen legt die Unternehmensgruppe besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und bewertet diese systematisch bei jedem Produkt sowie jeder Neuentwicklung. Eine herausragende Nachhaltigkeit konnte zum Beispiel dem BEUMER Sorter BS 7 Belt Tray nachgewiesen werden. Bei diesem nachhaltigen und zuverlässigen Hochleistungssortiersystem für Postsendungen, Textilien, Versandartikel oder Nahrungsmittel erfolgt die Energie- und Datenübertragung berührungslos. Das vermindert den Verschleiß. Im Vergleich zu anderen Quergurtsortern besteht dieser aus 50 Prozent weniger Einzelteilen, was den Wartungsaufwand um rund 80 Prozent verringert. Außerdem senkt das den Energieaufwand bei der Herstellung und im Betrieb. Der Träger der Standortmarketingkampagne ist NRW.INVEST, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. NRW.INVEST will damit die Vielfalt der ansässigen Bestleistungen authentisch präsentieren. Diejenigen, die diese Leistungen erbringen, stellen sie selbst vor und werben so zugleich für den Standort NRW. Die 100 Gewinner dürfen sich „Best of Best“ nennen und werden im Rahmen eines Buchprojekts veröffentlicht.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.