Betriebsübergabe eilig regeln

Bielefeld. Erhebliche Verschlechterungen für die Übergabe von Betriebsvermögen an Kinder und Nachfolger erwarten Steuerexperten von dem ungewissen Ausgang der Bundestagswahl sowie von einem ausstehenden Urteil des Bundesverfassungsgerichts. „Wer deutlich höhere Belastungen vermeiden will, sollte jetzt schnell handeln und die noch bestehende Rechtslage nutzen“, empfiehlt Dr. Roland Tomik (42) von der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Tomik + Partner.

Weil sich die Haller Kanzlei auf die Beratung mittelständischer Familienunternehmen spezialisiert hat, bietet sie am Dienstag, 30. Juli, im Bielefelder Lenkwerk einen Infoabend zum Thema an. Am Beispiel einer Fallstudie wird Tomik aufzeigen, welche Nachteile durch die bevorstehenden Neuregelungen drohen können und wie man diese durch schnelles Handeln noch vermeiden kann. Anmeldungen sind bis zum 22. Juli unter Telefon 05201 8166-0 möglich.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.tomik-partner.de.

Portrait: Kanzlei Tomik + Partner
Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Tomik + Partner betreut von Halle Westfalen aus vornehmlich inhaberge-führte Unternehmen und Unternehmensgruppen sowie Privatman-danten aus Ostwestfalen-Lippe. Aktuell zählt die Beratungs- und Ser-vicegesellschaft sechs Berufsträger bei insgesamt 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Arbeitsschwerpunkte der seit 1980 bestehende Kanzlei sind: Beratung zur Unternehmensnachfolge und zu Umstrukturierungen sowie zur Investitions- und Vorsorgeplanung. Außerdem führt die Partnerschaftsgesellschaft der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Dr. Roland Tomik und Michael Fortmann gesetzliche und freiwillige Jahresabschlussprüfungen durch, erstellt Jahresabschlüsse und Steuererklärungen, kümmert sich um die Finanz- und Lohnbuchhaltung ihrer Mandanten und vertritt diese vor deutschen Finanzgerichten.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.