Außenwirtschaftstag NRW findet Mitte September in Dortmund statt

Workshops und interkulturelle Trainings mit mehr als 60 Referenten, eine Messe rund um das internationale Geschäft mit über 50 Ausstellern und Beratungsgespräche mit Vertretern der Deutschen Auslandshandelskammern aus 40 Ländern: Das ist das Programm für den 7. IHK-Außenwirtschaftstag NRW am 13. September in den Westfalenhallen in Dortmund.

Unter der Überschrift „Weltweiser: Wege zum internationalen Erfolg“ soll es dabei Know-how für den Auf- beziehungsweise Ausbau des Auslandsgeschäfts geben. So diskutieren beispielsweise namhafte Unternehmer wie Dr. Hubertine Underberg-Ruder (Beiratsvorsitzende der Semper idem Underberg GmbH, Rheinberg) mit dem bekannten Fernsehjournalisten Peter Großmann (ARD-Morgenmagazin) über den „Blickpunkt Europa – Geschäfte mit Aussicht oder ohne Perspektive?“ Neben weiteren Länderthemen kommen aber auch betriebsrelevante Informationen wie die Internationalisierung von Dienstleistungen, die sichere Gestaltung von Auslandsaufenthalten und die Regeln der Exportkontrolle in Workshops nicht zu kurz.

Der 7. IHK-Außenwirtschaftstag NRW richtet sich vor allem an Unternehmen aus NRW, die im internationalen Geschäft tätig sind oder werden wollen. Er wird alle zwei Jahre von den 16 Industrie- und Handelskammern in NRW durchgeführt. Federführer ist in diesem Jahr die IHK zu Dortmund. Die Teilnahme kostet 110 Euro plus Mehrwertsteuer. Anmeldungen sind online unter www.ihk-aussenwirtschaftstag-nrw.de möglich.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.