Ausbildungszertifikate zum „E-Business Junior Assistant“ (EBJA) überreicht

Lemgo. (fok) Auch in diesem Jahr nahm das HANSE-Berufskolleg mit knapp 80 Absolventen an den EBJA-Prüfungen des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft teil. „Als Europaschule sehen wir die Bedeutung des weltweiten Netzes für die Wirtschaft und bereiten unsere Schülerinnen und Schüler auch darauf optimal vor. Dieser Distributionsweg wird immer bedeutender – und damit auch bedeutender für die Chance des Berufseinstiegs unserer Schülerinnen und Schüler“, wie Schulleiter Rudolf Stock bei der Übergabe der Zertifikate hervorhob.

Das EBJA-Zertifikat bescheinigt Schülerinnen und Schülern der Höheren Handelsschule und der Kaufmännischen Assistenten, die im Differenzierungsbereich den Schwerpunkt E-Commerce belegt haben, dass sie wirtschaftsbezogen mit dem Internet arbeiten können“, so Christoph Riepe, Lehrer und zertifizierter Prüfer, zu der Bedeutung dieser Prüfung. Die Prüfung sei besonders praxisnah, wie Riepe betonte, was den Schülerinnen und Schülern auch den Zugang zu der Materie erleichtere. „Der vorbereitende Unterricht qualifiziert Jugendliche in der schulischen Ausbildung für die neuen Internetberufe aber auch für Internetnutzung in den klassischen kaufmännischen Berufen. Bestandteile des EBJA-Kurses sind u. a. Geschäftsideen, Online-Recht, kundenorientiertes Online-Marketing, kundenfreundliche Online-Shops, E-Logistik und natürlich Zahlung und Sicherheit beim Online-Handel. Der EBJA wird dann durch die bestandene schriftliche Prüfung erlangt.“ Der besondere Reiz liege in der Verknüpfung von wirtschaftlichen und technischen Herausforderungen, so Riepe weiter.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.