Schröer mobile Schallschutzsysteme

Niederlangen. Die Belastung durch Lärm ist im Bereich von Großbaustellen, in der Bohrindustrie usw. ein starker, kaum vermeidbarer Faktor für die Bewohner und die Umwelt der Umgebung. Wir entwickeln, planen und installieren mobile Schallschutzwände, um diese vor diesen täglichen Belastungen durch Lärm optimal zu schützen.

Die Firma Schröer mobile Schallschutzsysteme verfügt über eine eigene Produktionsstätte in der die massiven Lärmschutzelemente im Baukastensystem hergestellt werden. Wir planen und realisieren für Sie hochwertige Qualitätslösungen. Es können beispielsweise einzelne Fußelemente der mobilen Schallschutzwand während der Bauphase bzw. während des laufenden Projektes als Lagerstätte genutzt werden. Die Grundfarbe unseres Mietsystems ist ein sattes Grün, das sich an die Natur und die Umwelt anpasst.

Das mobile Baukastensystem sichert den schnellen Auf- und Abbau einer Schallschutzwand. Weiterhin werden durch die Möglichkeit der Lagerung der einzelnen Bestandteile, während des Transports in den Fußelementen der Schallschutzwand,  teure Transportkosten eingespart. Neben der Vermietung unserer massiven mobilen Schallschutzsysteme werden für einen Verkauf Sonderanfertigungen je nach Kundenwunsch neu produziert. Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten wie beispielsweise vorgeschriebene Fluchttüren, elektrische Versorgung und unterschiedlichste Farbgebungen sind für uns selbstverständlich. Mit mobilen Schallschutzsystemen von Schröer lassen sich viele alltagstaugliche Lösungen realisieren. Das Team von Schröer verfügt über langjährige Mitarbeiter, welches seine Kunden gerne von einer fachgerechten Beratung, über die Erstellung der Zeichnungen, der Fertigstellung bis zum endgültigen Aufbau des Schallschutzsystems begleitet.

www.mobileraumsysteme.de

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.