Reise-Empfehlung: Yucatán, Mexiko

Auf der Welt gibt es so viele schöne Orte, die man unbedingt mal bereist haben sollte. Einer dieser Orte befindet sich auf der Halbinsel Mexicos, Yucatán. Diese Region befindet sich im Osten des Landes, und grenzt im Norden an den Golf von Mexiko und im Süden an die Südsee, also das karibische Meer. Die Region ist bekannt für den Tourismus und die wunderschönen Sandstrände. Erst kürzlich war die Halbinsel in den Nachrichten, da jungen Menschen aus der ganzen Welt dorthin reisten, um den ‚Springbreak‘ zu feiern.

Aber neben viel Sonne, warmen Temperaturen und wunderschönen Stränden hat die Region noch viel mehr zu bieten.

Eine Besonderheit der Halbinsel ist, dass es im Norden keine Flüsse gibt, jedenfalls nicht an der Erdoberfläche. Unterirdisch gibt es jedoch die sogenannten Cenoten. Das sind Kalksteinlöcher, die mit Schichten aus Salz- und Süßwasser gefüllt sind. Diese unterirdischen Seen sind miteinander verbunden. Schon früher wurden sie von den Maya, den Ureinwohnern der Region, für die Süßwasserversorgung genutzt.

Jeder Reiseveranstalter bietet Touren zu diesen Cenoten an, die man sich nicht nur ansehen kann, sondern ebenso drin baden. Dies wird gern verbunden mit einer Tour durch den Dschungel, wobei den Touristen interessante Fakten über Flora und Fauna vermittelt werden. Teilweise besteht auf solchen Touren auch die Möglichkeit, Maya-Stämme zu besuchen, da diese sich häufig in der Nähe vonSüßwasserreichen Cenoten niedergelassen haben, um mit Trinkwasser versorgt zu sein.

Aber auch die alten Bauten der Ureinwohner kann man besichtigen. Die wohl bekannteste Pyramide in Mexiko ist Chichén-Itzá, aber bei Weitem ist sie nicht die Einzige. Verlassene Dörfer und Bauten aus längst vergangenen Zeiten sind noch sehr gut erhalten und lassen Geschichte für Touristen und Interessierte lebhaft erscheinen.

Für Taucher ist Mexiko ebenfalls ein Paradies, denn die Unterwasserwelt um Yucatán bietet ein wunderschönes und vielseitiges Erlebnis. Besonders auf der Südseeseite ist das Wasser so warm, dass man keinen Neoprenanzug benötigt.

Hotels gibt es in verschiedenen Klassen. Luxuriöse Einrichtungen findet man zum Beispiel bei American Express Travel. Aber auch 3-Sterne Hotels für das kleinere Budget gibt es in der Region. Großartige Hotels, direkt am Strand und mit all-inklusive Verpflegung laden zu einem unvergesslichen Urlaub ein.

Wer für seinen nächsten Urlaub noch die passende Destination sucht: Mexiko bietet definitiv etwas für jeden Geschmack!

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.