Die TFM-Geschäftsführer Christine Zeller (l.) und Robin Denstorff (r.) wünschen der neuen TFM-Aufsichtsratsvorsitzenden Babette Lichtenstein van Lengerich (2.v.l.) und ihrem Stellvertreter Carsten Peters (2.v.r.) gutes Gelingen. Foto: TFM Münster/Martin Rühle
Die TFM-Geschäftsführer Christine Zeller (l.) und Robin Denstorff (r.) wünschen der neuen TFM-Aufsichtsratsvorsitzenden Babette Lichtenstein van Lengerich (2.v.l.) und ihrem Stellvertreter Carsten Peters (2.v.r.) gutes Gelingen. Foto: TFM Münster/Martin Rühle

WFM: Vorsitz im Aufsichtsrat der Technologieförderung Münster neu besetzt

In dem nach der Kommunalwahl neu konstituierten Aufsichtsrat der Technologieförderung Münster GmbH (TFM) übernimmt Babette Lichtenstein van Lengerich (CDU) den Vorsitz. Ihr Vorgänger Carsten Peters (Bündnis 90/Die Grünen/GAL), der das Gremium knapp sechseinhalb Jahre leitete, übt die Stellvertreter-Funktion aus.

Die TFM-Geschäftsführer Christine Zeller und Robin Denstorff gratulierten der Unternehmerin zur neuen Position und wünschten ihr zusammen mit Peters gutes Gelingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.