Seit drei Jahrzehnten ein Spielemacher

Espelkamp/Rahden. Vor 30 Jahren, am 23. August 1982, begann Klaus Kassen als Kraftfahrer bei der adp Gauselmann GmbH. Rund zehn Jahre später wechselte der Rahdener, der den Beruf des Teilezurichters erlernt hat, als Kassierer zur heutigen CASINO MERKUR-SPIELOTHEK GmbH. 2006 wechselte Klaus Kassen zurück in den alten Beruf und arbeitet seither als Kraftfahrer in der Bauabteilung. Hier ist seine Aufgabe, sämtliche Baustellen der CASINO MERKUR-SPIELOTHEK mit Baumaterialien und Dekorationselementen zu beliefern.

„Mein Job bereitet mir immer noch große Freude. Ich arbeite in einem tollen Team mit vielen langjährigen Kollegen. So komme ich jeden Tag gerne zur Arbeit“, so Klaus Kassen über seinen Beruf.

Durch seinen Job, der ihn viel reisen lässt, genießt Klaus Kassen die Wochenenden am liebsten zu Hause, um die Beine hochzulegen und zu relaxen.

Die Unternehmerfamilie, der Vorstand der Gauselmann AG und die Geschäftsleitung gratulieren Klaus Kassen sehr herzlich zu seinem Arbeitsjubiläum und bedanken sich auf diesem Wege für das gezeigte Engagement und die Treue zum Unternehmen. Vorgesetzte sowie alle Kolleginnen und Kollegen schließen sich diesen Glückwünschen an.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.