Neuer persönlicher Referent von Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl

Detmold. Im Team der Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl hat es einen Wechsel gegeben. Seit dem 1. August ist Regierungsdirektor Frank Auf dem Hövel der neue persönliche Referent der Regierungspräsidentin. Der 49-jährige Jurist aus Bielefeld ist seit 1994 Mitarbeiter der Bezirksregierung Detmold.

Auf dem Hövel hat seither in verschiedenen Abteilungen der Detmolder Behörde gearbeitet. Dazu zählen die Schul-, Umwelt- und Verkehrsabteilung. Dort war er seit 2006 als Dezernent für Planfeststellungsverfahren von Straßen tätig. Neben seiner neuen Aufgabe als persönlicher Referent der Regierungspräsidentin wird er aber auch künftig ausgewählte Planfeststellungsverfahren vor allem im Bereich „Ausbau der Stromleitungsnetze in OWL“ betreuen. Sein Vorgänger Bernd Hedtmann übernimmt als Dezernent die Leitung der Scanstelle-Beihilfe der Bezirksregierung.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.