Guido Maria Kretschmer, Modedesigner und Christian Böhm, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing MARCO TOZZI. - Foto: Wortmannn

Wortmann Gruppe startet Zusammenarbeit mit Guido Maria Kretschmer

Zum Verkaufsstart der neuen Herbst-Winter-Saison 2020 überrascht der Detmolder Marktführer für modische Damenschuhe seine Endkundinnen mit der neuen Kollektionslinie MARCO TOZZI by Guido Maria Kretschmer. MARCO TOZZI ist ein Tochterunternehmen der Wortmann Gruppe und gehört neben Tamaris zu den größten und internationalsten Markenunternehmen der Detmolder Unternehmensgruppe.

Im Rahmen der neuen Zusammenarbeit mit MARCO TOZZI entwickelt Guido Maria Kretschmer gemeinsam mit den Designern von MARCO TOZZI eine exklusive Damenschuhkollektion. Die neue Kollektionslinie MARCO TOZZI by Guido Maria Kretschmer umfasst zur neuen Herbst-Winter-Kollektion 2020 eine Vielfalt an Modellen in angesagten Farbkombinationen, die durch besondere Details hervorstechen. „Wir haben bei der Entwicklung der neuen Kollektionslinie sehr darauf geachtet, stylische und gleichzeitig konsumige Modelle zu entwerfen, die vor allem Komfort und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.“, freut sich Guido Maria Kretschmer. Die neue Herbst-Winter-Kollektionslinie MARCO TOZZI by Guido Maria Kretschmer gibt es ab sofort im Modehandel und Online zu kaufen.

Neben der Kollektionsentwicklung arbeitet Guido Maria Kretschmer zukünftig auch als Markenbotschafter für MARCO TOZZI. Bereits im April starteten hierzu die Dreharbeiten mit Guido Maria Kretschmer zu den MARCO TOZZI TV-Spots, die von Anfang September bis November 2020 auf allen wichtigen Kanälen wie RTL, SAT.1, VOX, ProSieben, etc. zu sehen sein werden. Zudem werden zahlreiche Online und Social Media Aktivitäten gemeinsam mit dem TV Star durchgeführt. Des Weiteren werden am POS und Online tolle Gewinnspiele und Aktionen durchgeführt. Als absolutes Highlight kann ein persönliches Treffen mit dem prominenten Modedesigner gewonnen werden.

„Dass wir Guido Maria Kretschmer unter Vertrag nehmen konnten, ist für uns ein großer Gewinn. Guido Maria Kretschmer hat ein perfektes Gespür für Mode und eine enorme Bekanntheit und Beliebtheit. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten ist es für uns als Unternehmen wichtiger denn je, neue Wege zu gehen und vor allem immer wieder Begehrlichkeiten in der Modewelt zu wecken.“, freut sich Christian Böhm, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing.

Guido Maria Kretschmer gehört aktuell zu Deutschlands bekanntesten und erfolgreichsten Mode Designern und wird von der deutschen Modepresse immer wieder gefeiert. Guido Maria Kretschmer arbeitet nicht nur als Designer für namhafte VIPs und internationale Markenunternehmen, sondern z. B. auch als Kostümbildner für große Film- und Theaterproduktionen. Seit 2012 moderiert er zudem auf seine bekannte charmante und persönliche Art sein beliebtes TV-Format „Shopping Queen“.

Die Wortmann Gruppe gehört aktuell zu den wenigen Modeunternehmen europaweit, die in diesen herausfordernden Zeiten massiv in den Markt und seine jeweiligen Marken investiert. Neben anderen Wirtschaftszweigen hat die aktuelle Corona-Pandemie die Modeindustrie weltweit mit am stärksten getroffen. Aber getreu dem Motto „Jetzt erst recht“, sieht Jens Beining, Chef der Wortmann Gruppe, die Corona Krise als große Chance. „Wir haben jahrzehntelang „lippisch“ gewirtschaftet und haben immer darauf geachtet, keinen überflüssigen Ballast aufzubauen. Hiervon können wir jetzt profitieren. Statt Kurzarbeit arbeiten unsere Mitarbeiter rund um die Uhr an neuen Konzepten und Ideen, um gestärkt aus der Krise hervor zu gehen. Trotz international abgesagter Modemessen haben wir beispielsweise keinen Kundenkontakt verloren, da wir umgehend reagiert haben und eine internationale Digitale Messe für unsere Kunden ins Leben gerufen haben und damit ein Zeichen in der gesamten Branche gesetzt haben. Die Resonanz hierauf hat unsere Erwartungen weit übertroffen“, so Beining.

Die Wortmann-Gruppe Detmold, bekannt durch ihre Marken, Tamaris, MARCO TOZZI, s.Oliver shoes, Caprice und Jana gehört zu den größten Schuhproduktions- und -vertriebsunternehmen in Europa und gilt als Marktführer für modische Damenschuhe. Die Kollektionen werden weltweit in über 70 Ländern und mehr als 15.000 Modegeschäften angeboten. International zählt die Gruppe über 1.100 Mitarbeiter. Weltweit produzieren ca. 30.000 Arbeitskräfte für das Detmolder Modeunternehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.