Diese Collage verschiedener Screenshots aus der Gründerinnenakademie zeigt Teilnehmerinnen, sowie Referentinnen und Referenten. - Bild: OstWestfalenLippe GmbH.
Diese Collage verschiedener Screenshots aus der Gründerinnenakademie zeigt Teilnehmerinnen, sowie Referentinnen und Referenten. - Bild: OstWestfalenLippe GmbH.

Gründerinnenakademie Ostwestfalen-Lippe (OWL) 2021 – Ein voller Erfolg

Vom 14. – 25. Juni nahmen 16 Jungunternehmerinnen und Frauen mit einer Gründungsidee aus ganz OWL an der Gründerinnenakademie teil. „Die Gründerinnenakademie hat sehr viel zu unserem unternehmerischen Mindset beigetragen und unser Selbstbewusstsein als Business- und Powerfrau gestärkt“, so fiel das durchweg positive Feedback der Teilnehmerinnen der Gründerinnenakademie OWL 2021 aus.

Auch für die Veranstalterin, das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL und die Kooperationspartnerinnen und -partner: Deutsche Bank, Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld, IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, pro Wirtschaft GT GmbH und WEGE Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Bielefeld mbH war das zweiwöchige Onlineformat ein voller Erfolg, welches nicht nur die Gründerinnen als „absolut wertvoll“ bezeichneten.

Moderiert und begleitet wurde die Veranstaltung von Anna-Lena Lütke-Börding vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL. Die Geschäftsideen der Nachwuchsunternehmerinnen reichten vom Concept-Store, über die Herstellung von Spielzeug, vielfältigen Coaching-Angeboten, Design Thinking- und Marketingagenturen, dem Verlagswesen, bis hin zur Gründung einer eigenen Konditorei und deckten so viele bekannte und spannende Branchen ab. Unter Anleitung von TOP-Coaches aus dem Businessbereich und professionellen Gründungsberaterinnen und -beratern, brachten die Teilnehmerinnen Ihre Geschäftsideen in der 14- tägigen Akademie via Zoom auf den Punkt und erweiterten erfolgreich ihr persönliches und unternehmerisches Rüstzeug.  

In den teilweise ganztägigen Seminaren gab es Input zu Themen wie den Grundlagen der Existenzgründung, Business Model Canvas und Businessplan, Steuern und Buchführung, Brand Elevator Pitch, Stärkung des Unternehmerinnen-Mindset und Präsentationstraining, Strategische Positionierung am Markt, Social Media Marketing, Marketing und Kundengewinnung, Geschäftsplan und Finanzierungsgespräche, Netzwerke und Fördermittel. Ein Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmerinnen der Gründerinnenakademie OWL 2020 ist für August 2021 geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.