Foto: IHK-Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim
Foto: IHK-Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim

Werlte: IHK startet neues Beratungsangebot im nördlichen Emsland

Die IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim bietet jetzt gemeinsam mit Stadt Werlte vor-Ort-Beratungen im nördlichen Emsland an. „Wir kommen mit diesem neuen Angebot unseren Mitgliedern in dieser schwierigen Corona-Zeit entgegen“, erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf. Samtgemeindebürgermeister Ludger Kewe ergänzt: „Im nördlichen Emsland entwickelt sich die Wirtschaft dynamisch, deshalb haben Betriebe vor Ort immer wieder Beratungsbedarf. Die Kooperation zwischen der IHK und der Stadt Werlte kommt damit genau richtig.“

Gestartet wird das Angebot am 2. Dezember 2020. Vertreter von IHK-Mitgliedsunternehmen können sich – unter Einhaltung der Corona-Vorgaben – im Zeitraum von 10:00 bis 14:00 Uhr in kostenlosen Einzelgesprächen zu den Themen Corona-Verordnungen und Corona Finanzierungshilfen sowie auch Existenzgründung informieren. Die vereinbarten Gespräche können auch als Videokonferenz geführt werden. Ansonsten finden sie im Pavillon in der Marktstraße 1 in Werlte statt.

Die IHK und die Stadt Werlte möchten die Beratungen durch IHK-Experten in den kommenden Monaten zu weiteren Themen wie Öffentlichkeitsarbeit, Export und Ausbildung fortsetzen.

Eine Anmeldung ist zur Teilnahme erforderlich. Der Zutritt zum Pavillon ist nur mit einer Mund-Nase-Bedeckung gestattet.

Information und Anmeldung: IHK, Frank Hesse, Tel.: 0541 353-110 oder E-Mail: hesse@osnabrueck.ihk.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.