Prof. Dr. Christian Jahndorf, Rechtsanwalt, Partner und Spezialist für Internationales Steuerrecht bei HLB Schumacher. - Foto: HLB Schumacher / Fotostudio Wiegel
Prof. Dr. Christian Jahndorf, Rechtsanwalt, Partner und Spezialist für Internationales Steuerrecht bei HLB Schumacher. - Foto: HLB Schumacher / Fotostudio Wiegel

Mehrfache Auszeichnung für Münsteraner Kanzlei HLB Schumacher

Die Münsteraner Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft HLB Schumacher erhielt vor kurzem gleich mehrere Auszeichnungen: Sie wurde vom Handelsblatt als „Bester Steuerberater“ und „Bester Wirtschaftsprüfer“ und von Focus als „Top Steuerkanzlei“ geehrt.

Die Handelsblatt Auszeichnung „Bester Wirtschaftsprüfer“ wurde in Münster nur einmal vergeben. HLB Schumacher sicherte sich im Bereich Wirtschaftsprüfung außerdem Top-Platzierungen in den Spezialgebieten Rechnungslegung, Bewertung und Bilanzanalyse. Die Auszeichnung „Bester Steuerberater“ wurde in Münster auch noch für die AWB Steuerberatung ausgesprochen, welche sich mit HLB Schumacher in einer Unternehmensgruppe befindet. “Wir freuen uns sehr über diese besonderen Auszeichnungen. Dies ist eine Bestätigung für die konstant guten Leistungen, die wir auch im schwierigen letzten Jahr für unsere Mandanten erbracht haben”, freut sich Prof. Dr. Christian Jahndorf, Rechtsanwalt, Partner und Spezialist für Internationales Steuerrecht bei HLB Schumacher.

Die Auszeichnungen seien außerdem ein zusätzlicher Ansporn in Zukunft am Ball zu bleiben: “Das komplexe Berufsfeld Wirtschaftsprüfer und Steuerberater setzt eine stetige fachliche Weiterentwicklung und ein immer wachsendes Know-how voraus – vor allem in den heutigen Zeiten. Nur so können wir für unsere Mandanten bestmögliche Ergebnisse erzielen und auch zukünftig ein kompetenter und versierter Ansprechpartner sein”, ergänzt Jahndorf.

Das Hamburger Marktforschungsinstitut SWI Finance führte im Auftrag des Handelsblatts eine Online-Umfrage unter mehr als 5.000 Teilnehmern durch und ermittelte so die besten Kanzleien des Landes. Nur 14 Prozent der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater erzielten bei der Befragung mehr als 70 Prozent der maximal erreichten Punktzahl und schafften es somit auf die Bestenliste.

Das Magazins Focus beauftragt jährlich ein bundesweites Ranking von Steuer- und Wirtschaftskanzleien. In diesem Jahr führte der unabhängige Recherche-Spezialist FactField die Umfrage durch, an der mehr als 1.500 Steuerberater und Wirtschaftsprüfer teilnahmen. Neben der Empfehlung der Kollegen fließen als zusätzliches Bewertungskriterium formale Zusatzqualifikationen der Berufsträger mit ein. Die ausgezeichneten Kanzleien dürfen sich als „Top Steuerkanzlei“ bezeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.