Bild von Pete Linforth auf Pixabay
Bild von Pete Linforth auf Pixabay

Marketing im Mittelstand: effizientes Kommunikationskonzept wichtig

Die gezielte und zielgruppenorientierte Ausrichtung unternehmerischer Aktivitäten soll sich an den Bedürfnissen des Marktes orientieren. Im Bereich kleiner und mittelständischer Betriebe (KMU) ist jedoch häufig das Fehlen eines durchdachten Kommunikationskonzepts zu beobachten.

Wie sieht eine marktorientierte Unternehmensführung in Krisenzeiten aus?

Aufgrund der derzeitigen wirtschaftlichen Situation in Verbindung mit der Corona-Pandemie wird in vielen Branchen von einer Existenzgefährdung ausgegangen. Zu den Möglichkeiten einer marktorientierten Unternehmensführung gehören Marketingaktivitäten, die an die spezielle Situation angepasst werden können. Dazu zählen Marketingmaßnahmen wie Fahrzeugbeschriftungen und Beschilderungen für Firmen, die bei Fachbetrieben für Werbetechnik wie der Werbetechnik Neufeld zu finden sind und zur Erhöhung der Reichweite eingesetzt werden.

Obwohl Businesskarten wichtig sind, wird die Wirkung von Visitenkarten häufig unterschätzt. Damit ein positiver Eindruck vermittelt wird, müssen die Karten zum Unternehmen und zur Firmenphilosophie passen. Minimalistische Visitenkarten sind für einen künstlerischen Betrieb jedoch ebenso ungeeignet wie exzentrische Karten bei Ärzten oder Rechtsanwälten.

Seit einigen Jahren ist ein Trend zur LED-Leuchtwerbung zu beobachten. Aufgrund ihrer hohen Energieeffizienz, guter Lichtausbeute und langer Lebensdauer wird die effiziente und wartungsarme LED-Lichtwerbung zur Ausleuchtung von Werbeanlagen eingesetzt. Bei diesem Beleuchtungskonzept müssen allerdings behördlich vorgeschriebene technische Parameter beachtet werden. Aus Gründen der Energieeffizienz und unter Berücksichtigung steigender Strompreise stellt die LED-Leuchtwerbung eine interessante Alternative dar.

Eine Steigerung des Bekanntheitsgrads ist im Rahmen eines effizienten Kommunikationskonzepts auch mithilfe von Außenwerbung denkbar. Messen und Ausstellungen zählen zu den wichtigen Bestandteilen der unternehmerischen Kommunikationspolitik. Damit das Unternehmen positiv auffällt, müssen die Ausstellungstechniken effektiv sein und sich durch Effizienz, Belastbarkeit und eine professionelle Optik auszeichnen. Mit dem Firmenlogo bedruckte T-Shirts oder Stofftaschen können als Give-aways bei Messen und anderen Veranstaltungen die Aufmerksamkeit für das Unternehmen erhöhen.

Im Unternehmensmarketing spielt die Marktorientierung eine wesentliche Rolle. Das Marketingkonzept sollte sich deshalb am Bedarf der einzelnen Zielgruppen orientieren. Die zu diesem Zweck eingesetzten Marketinginstrumente müssen sorgfältig aufeinander abgestimmt werden und sollten sich ergänzen. Eine langfristige marktorientierte Ausrichtung ist vor allem in einer wirtschaftlichen Ausnahmesituation, wie sie momentan zu beobachten ist, sinnvoll.

Die aktuelle Marktsituation objektiv beurteilen

Als Basis für die Strategieformulierung sollte im Marketingbereich eine umfassende Analyse, bei der die aktuelle Marktsituation sowie die mögliche Entwicklung beurteilt werden, erarbeitet werden. Obwohl eine objektive Prognose der externen und internen Istsituation unter den gegebenen Umständen eine Herausforderung darstellt, kann eine Marktanalyse dabei helfen, Klarheit zu erhalten und das Marketingvorgehen in naher Zukunft abzustimmen. Für die Vermarktung von Dienstleistungen und Produkten ist jedes Unternehmen selbst verantwortlich. Entscheidungen und Maßnahmen im Marketingbereich sollten deshalb dem Ziel dienen, die Verbraucher-Erwartungen zu erfüllen.

Zu den Aufgaben des Marketings gehört, die Veränderungen des Marktes möglichst frühzeitig zu erkennen, um die Marketingstrategie an das veränderte Verhalten anzupassen. Mit geeigneten Marketingstrategien wird mittel- und langfristig der Handlungsrahmen zur Erreichung strategischer Marketingziele festgelegt. Dabei sind Entscheidungen zur Marktbearbeitung und Marktwahl sowie hinsichtlich aktueller Krisensituationen notwendig. Eine systematische Untersuchung relevanter Märkte durch eine Marktanalyse zählt zur strategischen Vorgehensweise im Unternehmensmarketing. Fehlende Marketingkenntnisse sowie ungeeignete Marketingstrategien gehören neben Informationsdefiziten zu den häufigsten Ursachen für das Scheitern von Unternehmensneugründungen. Erst wenn die Bedeutung des Marketings erkannt wird, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, auch wirtschaftliche Krisen unbeschadet zu überstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.