Kreativität für Unternehmen

In vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen ist es gewünscht Kreativaufgaben intern zu lösen: Es werden Veranstaltungsflyer gestaltet, Briefbögen angepasst, Anzeigen neu gestaltet oder auch Verkaufspräsentationen für Messen oder Web vorbereitet. Neben dem erforderlichen Fachwissen zu Bildbearbeitung und Gestaltungsgrundlagen ist es auch notwendig professionelle Programm-Lösungen zu nutzen.

Kostenlose Werkzeuge, wie zum Beispiel das mit Windows mitgelieferte Paint oder die Open-Source-Software Gimp, können vieles, aber machen dann später bei der Umsetzung des Gesamtprojektes Schwierigkeiten.  Weltweit führend für Kreativwerkzeuge ist der Hersteller Adobe. Agenturen, Druckereien und Verlage jeder Größe nutzen zu meist diese Softwarelösungen. Der Vorteil liegt in den hohen Integrationsmöglichkeiten der verschiedenen Programme zueinander. Ein Standard-Beispiel: Sie verändern ein Foto im Bildbearbeitungsprogramm Photoshop und es wird automatisch im Layout-Programm InDesign aktualisiert. Auch das direkte öffnen und bearbeiten von Bilder aus InDesign heraus ist möglich. Auch lassen sich die Daten je nach Ausgabemedium für Web, Mobile oder Print automatisch umwandeln und optimieren. Adobe-Experte und Fachhändler Michael Wolff der faktordrei GmbH aus Detmold: „Ich empfehle meinen Kunden das neue Produkt Adobe Creative Cloud. In einem einzigen Software-Abo sind fast alle Kreativ-Programme von Bildbearbeitung über Videoproduktion, Webdesign und professionelle PDF-Erstellung miteinander vereint. Der Kunde nutzt nur das, was er wirklich gebrauchen kann. Und mit dem Abo haben Sie immer die neueste Software und Features im Zugriff zu kalkulierbaren Kosten.“

Die Adobe Creative Cloud City Tour
Allen Interessierten bietet faktordrei am 25. September 2013 im Rahmen der offiziellen Adobe Creative Cloud City Tour die Möglichkeit sich einen persönlichen Eindruck von den neuen kreativen Möglichkeiten und deren einfachen Handhabung zu machen.  Es erwarten Neuerungen von der Ideenfindung, über die Erstellung und Abstimmung bis hin zu unterschiedlichen Ausgabekanälen. Erfahren Sie mehr über die effiziente, schnelle Erstellung von Mobile Apps und über format-unabhängigen Layouts für flexible und dynamische Publikationen ohne großen Aufwand. Einer der wichtigesten Bereiche für kleine und mittelständische Unternehmen ist der Bereich Digital Imaging. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder effizient in Lightroom organisieren, entwickeln und ausgeben können. Retuschen und kreative Bildmontagen erledigen Sie mit Photoshop in atemberaubender Geschwindigkeit. Verwalten können Sie all Ihre Fotos zentral in der Creative Cloud. Außerdem bekommen Sie einen spannenden Einblick in den Ablauf eines professionellen Video Workflows mit den Adobe Produkten.

Veranstaltungsort ist das LENKWERK in Bielefeld. Um eine vorherige Anmeldung bei faktordrei unter unten stehendem Link wird gebeten.

www.faktordrei.de

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.