Im Mittelpunkt stehen unsere Kunden

WIR im Gespräch mit RDG Gebäudeservice Gründer Heinz Wieker und Geschäftsführer Peter Gremmert.

Erzählen Sie doch unseren Lesern kurz Ihre Gründungsgeschichte!

Heinz Wieker: Gerne! Mit der rational Gebäudereinigung GmbH & Co. KG hat alles 1967 angefangen. Damals haben wir die klassische Gebäudereinigung, wie Sie es kennen, angeboten und 10 Jahre später die RDG Gebäudeservice GmbH als Holding bzw. Verwaltungsgesellschaft für alle Vertriebsschienen gegründet. Im Jahr 1990 kam als geschäftsführender Gesellschafter, Herr Peter Gremmert, hinzu.

Peter Gremmert: Über die Jahre hinweg sind wir stetig gewachsen und das auch bundesweit mit derzeit 10 Niederlassungen und vielen Stützpunkten im ganzen Bundesgebiet. In der RDG Firmengruppe sind ca. 5.000 Mitarbeiter tätig und wir erwirtschaften allein in der Unterhaltsreinigung ca. 50 Mio. Euro Umsatz im Jahr.

Was unterscheidet RDG von anderen in der Branche?

Peter Gremmert: Unsere jahrzehntelange Erfahrung, auch in Großprojekten, unsere mittelständische Struktur, unsere flachen Hierarchien schaffen Nähe zu unseren Kunden. Für uns ist Service auch keine freundliche Unverbindlichkeit, sondern tägliches, aktives und gelebtes Engagement. Wir suchen eine Partnerschaft mit unseren Auftraggebern auf Augenhöhe in ökologischem sowie ökonomischem Gleichklang

Wie wird man größter Arbeitgeber in der Stadt?

Peter Gremmert: Das Wichtigste ist ein gutes Betriebsklima. Nur wenn sich die Mitarbeiter in der Firma und ihrem team wohlfühlen, sind sie zu guter Leistung fähig, die ihnen zur tariflichen Entlohnung Selbstbestätigung bringt und ihr Selbstwertgefühl hebt. Der größte Teil der Arbeitskräfte der heutigen RDG Gebäudeservice besteht aus langjährigen Mitarbeitern. Selbst in Führungspositionen wird selten jemand von außen eingestellt.

Motivation ist für den Erfolg eines Unternehmens wichtig. Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?

Heinz Wieker: Vorleben, ein Bespiel sein, den Mitarbeitern Anreize und Hilfestellung geben, damit sie die Arbeit nicht nur gut, sondern immer besser machen wollen und durch Innovationen Interesse wecken.

www.rdg-rational.de

INFO: „Heinz Wieker Stiftung“

Aber nicht nur Arbeit bestimmt sein Leben. Weil er sich der Umwelt, seinen Mitmenschen und seinen Mitarbeitern verpflichtet fühlt, fließt ein Großteil seiner Erträge unter anderem in eine von ihm im Jahr 2008 gegründete „Heinz Wieker Stiftung“. Aus dieser Stiftung wird ein großflächiges Aufforstungsprojekt bedient.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.