Strautmann Presse auf dem AWIGO Recyclinghof - Foto: Strautmann Umwelttechnik Gmb
Strautmann Presse auf dem AWIGO Recyclinghof - Foto: Strautmann Umwelttechnik Gmb

Strautmann Presse auf dem Recyclinghof

Als mittelbar 100-prozentige Tochtergesellschaft des Landkreises Osnabrück ist die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH der zentrale Ansprechpartner für alle Belange der Kreislauf- und Abfallwirtschaft in der Region. Den rund 360.000 Einwohnern in den 21 Städten, Gemeinden und Samtgemeinden des Osnabrücker Landes sowie zahlreichen Gewerbebetrieben steht die AWIGO als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um umweltgerechte Abfallvermeidung, -beseitigung und -verwertung geht.

Aufgrund der hohen Mengen an verschiedensten Materialien ist es der AWIGO sehr wichtig, die Wertstoffe fachgerecht, umweltfreundlich und wirtschaftlich zu entsorgen. Für Hartkunststoffe setzte sie testweise auf Strautmanns PP1208 – einer Presse zur Verdichtung der Materialien. Vorher wurde der Hartkunststoff auf den Recyclinghöfen in losen Containern gesammelt und zum Verpressen an einen anderen Standort gebracht. Aufgrund der losen Sammlung entstanden viele Transportfahrten und -kosten. Diese wurden durch den Einsatz der PP 1208 direkt auf dem Recyclinghof eingespart.

Die PP1208 war durch spezielle Anpassungen der Aufgabe gewachsen, enorm große und sperrige Hartkunststoffteile mit höchster Presskraft zu verdichten. Mit 60 Tonnen Presskraft wurden beispielsweise Mülleimer, Gartenstühle und Bobbycars in einen direktvermarktungsfähigen Ballen verdichtet.

Die fertigen Ballen auf dem AWIGO Recyclinghof - Foto: Strautmann Umwelttechnik Gmbh
Die fertigen Ballen auf dem AWIGO Recyclinghof – Foto: Strautmann Umwelttechnik Gmbh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.