Kooperationsgesellschaft gegründet

Stadtwerke Westmünsterland gehen an den Start: Seit Anfang Januar 2013 sind die Stadtwerke Westmünsterland offiziell gegründet. Dies bestätigte mitte Januar der neue Vorsitzende der Geschäftsführung Markus Hilkenbach.

Bei der Gesellschaft handelt es sich um eine eigenständige Kooperationsgesellschaft der bereits bestehenden vier Stadtwerke Ahaus, Coesfeld, Dülmen und SVS (Stadtlohn, Vreden und Südlohn). Sitz der neuen Gesellschaft ist in Coesfeld. Gleichzeitig werden Betriebsstätten bei den Stadtwerken Ahaus, Dülmen und der SVS entstehen.

Primäres Ziel der neuen Gesellschaft ist es, den Vertrieb weiter auszubauen und Gewerbe- und Industriekunden außerhalb der heute bestehenden vier Netzgebiete zu gewinnen.
Darüber hinaus wird bereits verstärkt an weiteren Kooperationsthemen wie Beschaffung, Handel und IT gearbeitet. Beispielsweise ergibt sich durch die Bündelung der Beschaffungsmengen ein Volumen von ca. 1 TW Strom und 1,4 TW Gas. Die sich aus den Kooperationsthemen ergebenen Vorteile wirken sich positiv auf die Mutterhäuser und damit auch auf die jeweilige Region aus.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.