Die heroal Jubilare 2020. - Foto: heroal
Die heroal Jubilare 2020. - Foto: heroal

heroal ehrt Firmenjubilare für ihre Betriebszugehörigkeit

Im Rahmen einer firmeninternen Feier hat das Aluminium-Systemhaus heroal 43 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit von bis zu 48 Jahren geehrt. 

Für 43 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Familienunternehmens heroal war es am 24. September 2020 soweit: Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung wurden sie für ihre jahrzehntelange Betriebszugehörigkeit bei dem Verler Unternehmen geehrt. In ungezwungener Atmosphäre und unter Einhaltung der Corona-bedingten Präventivmaßnahmen ließen die Jubilare ihre bisherigen Jahre der Betriebszugehörigkeit Revue passieren und tauschten bei einem schmackhaften Grillbuffet die ein oder andere Geschichte aus mehreren Jahrzehnten bei heroal aus. Im Anschluss erfolgte die feierliche Übergabe von Urkunden und Präsenten zur Ehrung. Die Bandbreite der Betriebszugehörigkeiten war dabei in diesem Jahr besonders groß: die Zugehörigkeiten reichten von 20 Jahren (19 Personen), 25 Jahren (6 Personen), 30 Jahren (13 Personen), 35 Jahren (4 Personen) bis hin zu einem Mitarbeiter, der 48 Jahre bei heroal beschäftigt war und in diesem Jahr in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist. „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die schon seit 20, 30, 40 oder mehr Jahren bei ein und demselben Unternehmen arbeiten, sind heutzutage keine Selbstverständlichkeit. Wir sind daher dankbar und glücklich darüber, dass wir unsere Jubilare schon so lange zur heroal Familie zählen können und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit in den kommenden Jahren“, so Geschäftsführer Dr. Max Schöne.

Viele Jubilare wie Hans-Hermann Kleinehelftewes (48-jähriges Jubiläum) sind bereits seit ihrer Ausbildung bei heroal beschäftigt. Wer für 2021 noch auf der Suche nach einer Möglichkeit zum Berufseinstieg ist, findet die ausgeschriebenen Stellen für kaufmännische oder technische Ausbildungen und duale Studiengänge auf der heroal Website unter www.heroal.de/karriere

Als Hersteller von Aluminium-Systemlösungen für Rollläden, Sonnenschutz, Rolltore, Fenster, Türen und Fassaden zählt heroal international zu den Marktführern. Am Hauptsitz in Verl, Deutschland, sowie Standorten in Europa und Nordamerika beschäftigt das 1874 gegründete Familienunternehmen über 800 Mitarbeiter und ist weltweit am Bau nachhaltiger Gebäude im Wohn- und Objektbau beteiligt. Der Fokus liegt für heroal dabei auf innovativen und hochwertigen Gesamtlösungen für Verarbeiter, Architekten, Planer, Investoren und Bauherren, die sich durch erstklassige Qualität, branchenführende Individualisierungsmöglichkeiten sowie Beratungs- und Serviceleistungen in jeder Phase des Gebäudelebenszyklus auszeichnen. heroal Systeme werden in Deutschland entwickelt und gefertigt.

Weitere Informationen unter www.heroal.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.