Foto © REDPIXEL

Mehr Seminare für OWL

Institut für Management-Entwicklung verstärkt sein Engagement in der Region.

Für 2019 hat das ime – Institut für Management-Entwicklung sein Seminarangebot in Ostwestfalen-Lippe erweitert. 40 Seminare aus den Themenbereichen Führung, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung werden an den Veranstaltungsorten Bielefeld und Rietberg angeboten. Unternehmen können dieses Seminarangebot nutzen, um Fach- und Führungskräfte zu qualifizieren.

„Unsere Offenen Seminare sind eine Alternative für Unternehmen, bei denen sich firmenintern keine ausreichend große Gruppe für eine gemeinsame Schulung findet. Das kommt zum Beispiel vor, wenn mittelständische Unternehmen Mitarbeiter auf die Übernahme einer Führungsfunktion vorbereiten wollen. Mit größeren Unternehmen gestalten wir dafür firmeninterne Führungskräfte-Entwicklungsprogramme. In den mittleren und kleineren Unternehmen fehlt dazu oft die Masse“, sagt Ute Bremer, Senior Manager Offene Seminare. „Und für andere, sehr persönliche Seminarthemen wie z.B. Stressbewältigung bietet sich von vornherein eher ein offenes Seminar fernab des Kollegenkreises an.“

Partner für Personalentwicklung in Bielefeld seit 42 Jahren

Das ime mit Firmensitz in Bielefeld, gegründet 1976, ist deutschlandweit tätig. Ein umfangreiches Seminarprogramm wird seit rund 20 Jahren in vielen großen Städten von Hamburg bis München angeboten. Kunden kommen aus allen Regionen der Republik; stark vertreten ist dabei der Mittelstand. „Durch jahrzehntelange Erfahrung hat sich bei uns eine Kernkompetenz für den Mittelstand herausgebildet. Wir kennen die Strukturen, Veränderungsprozesse und Herausforderungen.“

Mit Seminaren vor Ort Zeit und Kosten sparen

Ostwestfalen-Lippe ist ein herausragender Wirtschaftsstandort, in dem internationale Konzerne auf Hidden-Champions und einen starken Mittelstand treffen. „Kunden aus der Region haben uns angesprochen, dass das Angebot an Seminaren in OWL umfangreicher sein könnte. Letztlich freuen sich alle Unternehmen, wenn sie Fortbildungen vor der Haustür finden und Seminarnebenkosten als auch Zeit sparen können“, erklärt Ute Bremer. „Deshalb bieten wir in 2019 die meistgebuchten Seminare aus unserem Programm nun auch in Bielefeld und Rietberg an. Hier haben wir bewährte Tagungshotels, in denen wir die Seminare durchführen. Darüber hinaus können wir auch auf unser Angebot in Hannover, Münster und Dortmund verweisen, das von OWL aus gut erreichbar ist. “

Foto ©contrastwerkstatt

Führung, Kommunikation, Persönlichkeit – Themen, die den Austausch brauchen

Die Seminare des ime folgen einem Leitgedanken: So viel Theorie und Methodenwissen wir nötig – so viel Praxisbezug und Übung wie möglich. Erfahrene Trainer gestalten sie methodisch abwechslungsreich. Themen wie Führung, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung sind keine reinen Wissensthemen. Hier geht es um Einstellungen und Verhalten. Deshalb bieten die Seminare den Teilnehmenden die Chance, durch Selbstreflexion und Feedback ihre Selbstwahrnehmung zu stärken und in Übungen neue Verhaltensstrategien zu erproben. Dafür bieten offene Seminare einen geschützten Raum. „Für diese Themen sind Präsenzseminare nach wie vor das Beste. Um Kommunikation zu üben und zu reflektieren, sollten Menschen zusammentreffen. Man lernt miteinander und voneinander. Der Erfahrungsaustausch in diesen Seminaren wird hoch geschätzt. Hier reicht kein Webinar. Digitales Lernen kann die Präsenzseminare ergänzen, wo es sinnvoll ist“, meint Ute Bremer.

Individuelle Firmenschulungen

Unternehmen, die eine Gruppe schulen wollen oder einen Coach suchen, können Sie sich an die Inhouse Berater des ime wenden. Trainingskonzepte werden individuell an die Bedarfe angepasst, Trainer passend ausgewählt. Kurze Wege machen persönliche Beratung und zeitlich flexible Lösungen möglich.

Das Regionalprogramm des ime steht hier für Sie zum Download bereit: SEMINARE OWL 2019

www.ime-seminare.de

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.