Mario Peric (42), neuer Bereichsvorstand West Privat- und Unternehmerkunden. (Foto: Commerzbank)

Neuer Bereichsvorstand bei der Commerzbank im Marktbereich West

Mario Peric (42), der bislang die Stuttgarter Niederlassung der Commerzbank leitete, wird Nachfolger von Bereichsvorstand Gustav Holtkemper (59), der Ende Juli 2020 in den Ruhestand gehen wird. Peric’  Verantwor­tungsbereich umfasst mit rd. 260 Filialen und knapp 2,5 Millionen Kunden in Nordrhein-Westfalen sowie einem Teil Niedersachsens (Landkreis Osnabrück, Lingen, Meppen und Nordhorn) eine der größten Marktregionen der Commerzbank. Der Sitz von Mario Peric wird in Düsseldorf und Frankfurt sein.

Mario Peric: “Ich freue mich sehr über meine Berufung in den Segmentvorstand und auf die neue Heraus­forderung in NRW. Wir sind Dank der hervorragenden Arbeit meines Vorgängers, Gustav Holtkemper, trotz Gegenwind aus dem Markt gut auf Kurs und gewinnen mit unserem kostenlosen Girokonto zahlreiche neue Kunden.“ Allein im ersten Halbjahr 2019 ist die Commerzbank in West um mehr als 26.700 neue Privat­kunden gewachsen. „Diese Entwicklung wollen wir gerne fortsetzen. Dabei setzen wir auf moderne mobile Angebote wie unsere neue Banking-App und die persönliche Beratung in der Filiale“, so Peric weiter.

Gustav Holtkemper, der die Marktregion West als Bereichsvorstand seit 2015 erfolgreich verantwortete, wird bis Ende Juli 2020 seine langjährige Expertise im Wealth Management bei der Weiterentwicklung des Bereiches Private Investors & Familiy Offices in der Frankfurter Zentrale einbringen und im Anschluss in die passive Phase der Altersteilzeit gehen.

Dr. Stefan Otto (48) ist in der Region West unverändert für die Mittelstandsbank zuständig, die Unterneh­men mit einem Jahresumsatz über 15 Mio. Euro betreut.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.