Foto: InstaFreight

InstaFreight setzt Partnerprogramm
für Frachtführer auf

InstaFreight startet das „Partner Plus Program“ für seine Frachtunternehmen. Das Programm für InstaFreights enge Partner besteht aus Kooperationen mit namhaften Unternehmen wie Shell, DKV Mobility, TIP Trailer Services sowie SCHUNCK GROUP und MAI CEE Group und bietet Zugriff auf exklusive Angebote und Services. Kostenvorteile beim Tanken, der Lkw-Wartung und -reparatur sowie ein Versicherungscheck zählen zu den angebotenen Leistungen. Doch dies stellt nur den Anfang dar: Das Partnerprogramm soll stetig ausgebaut und durch weitere Kooperationen ergänzt werden.

Das kostenintensive Tanken, das Instandhalten bzw. -setzen des Fuhrparks, die Versicherung von Lkw und Ladung oder der Rechtsschutz sind allgegenwärtig beim Betrieb eines Transportunternehmens. Das „Partner Plus Program“ soll bei diesen Themen unterstützen. Durch die Shell Card und die DKV CARD ergeben sich attraktive Rabatte beim Tanken. Zusätzliche Vorteile werden durch EETS Mautboxen, Mehrwertsteuer-Rückerstattungen auf Tankkosten sowie weitere Angebote geschaffen. Durch die Kooperation mit TIP erhalten die InstaFreight-Transportunternehmer exklusive Konditionen für Reparatur- und Pannenservices sowie für Wartungsverträge für Auflieger und Reifen. Und über die Versicherungsmakler SCHUNCK GROUP und MAI CEE Group ist eine schnelle und einfache Überprüfung bestehender Prämien beziehungsweise Tarife möglich, um dort Einsparpotenziale auszuloten. Einmal angemeldet, können die InstaFreight-Frachtführer direkt von den Vorteilen profitieren.
„Mit dem neuen ‚Partner Plus Program‘ möchten wir unsere über 25.000 Transportpartner zusätzlich unterstützen. Durch das Finden passender Ladung, eine digitale Transportabwicklung sowie nicht zuletzt eine schnelle und zuverlässige Bezahlung profitieren sie bereits jetzt von der Kooperation mit InstaFreight. Mit dem ‚Partner Plus Program‘ unterstützen wir unsere Transportunternehmer zusätzlich und bauen unsere Partnerschaft weiter aus“, erläutert Maximilian Schaefer, Co-Founder & Managing Director bei InstaFreight.

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.