Umsiedlung von Nyenhuis Umweltservice geht mit riesen Schritten voran

Weit fortgeschritten ist der Neubau des Unternehmens Nyenhuis Umweltservice GmbH am neuen Standort. (Foto: Samtgemeinde Spelle)
Weit fortgeschritten ist der Neubau des Unternehmens Nyenhuis Umweltservice GmbH am neuen Standort. (Foto: Samtgemeinde Spelle)

Spelle. Mit dem Richtfest wurde ein bedeutender Meilenstein zur Ansiedlung des Unternehmens Nyenhuis Umweltservice GmbH nach Spelle gesetzt. Der weitere Baufortschritt verläuft in einem beachtenswerten Tempo.

Am Löchteweg im Gewerbegebiet Südfelde entsteht mit einem Investitionsvolumen von rund zwei Millionen Euro der neue Firmenstandort mit Bürogebäude, zwei Fahrzeughallen, ein Waschplatz sowie Betriebsplatz mit Containerplatz. Das Unternehmen wurde 1970 von Walter Nyenhuis als Installationsbetrieb gegründet. Seit 1985 hat sich der Betrieb auf professionelle Rohrreinigung spezialisiert, bevor in den 1990er Jahren der Tätigkeitsschwerpunkt endgültig auf die Bereiche rund um Rohe und Kanäle gelegt wurde.

Heute beschäftigt das Unternehmen rund 60 Mitarbeiter in den Bereichen Kanalreinigung und Kanal-TV-Inspektion, Entsorgungstechnik, Rohrreinigung und Kanalbau. Seit 1987 ist Holger Nyenhuis im Unternehmen tätig und führt dieses seit 2015 als alleiniger Gesellschafter. „Die Umsiedlung des Betriebssitzes liegt gut im Zeitplan“, blickte Nyenhuis auf den bisherigen Bauverlauf und ist davon überzeugt, dass bereits Ende des Jahres der Umzug vollzogen werden kann. „Mit großem Interesse verfolgen wir die Ansiedlung dieses Familienbetriebes in Spelle und wünschen dem weiteren Bautätigkeiten einen guten Verlauf“, erklärten Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und Bürgermeister Georg Holtkötter.

www.spelle.de

Veröffentlicht von

Redaktion WIR | WIRTSCHAFT REGIONAL

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.