Ulrich schlägt Spitzentroika zur Bundestagswahl vor

Ulrich schlägt Spitzentroika zur Bundestagswahl vor Linz (dapd). Der Linken-Bundestagsabgeordnete Alexander Ulrich schlägt für die Spitzenkandidatur seiner Partei zur Bundestagswahl 2013 eine Troika mit Sarah Wagenknecht, Gregor Gysi und Oskar Lafontaine vor. Die Entscheidung darüber sollte bis spätestens zum Herbst fallen, sagte Ulrich am Mittwoch in Linz. Mit einem solchen Dreiergespann ließen si Ulrich schlägt Spitzentroika zur Bundestagswahl vor Linz (dapd). Der Linken-Bundestagsabgeordnete Alexander Ulrich schlägt für die Spitzenkandidatur seiner Partei zur Bundestagswahl 2013 eine Troika mit Sarah Wagenknecht, Gregor Gysi und Oskar Lafontaine vor. Die Entscheidung darüber sollte bis spätestens zum Herbst fallen, sagte Ulrich am Mittwoch in Linz. Mit einem solchen Dreiergespann ließen sich die Parteiflügel einen. Monatelange Personaldebatten müssten hingegen vermieden werden, da sie die Partei lähmten und die inhaltliche Arbeit blockierten. „Unsere Wähler erwarten, dass wir uns weniger mit uns selbst beschäftigen“, sagte Ulrich. dapd (Politik/Politik)

Authors: dapd News

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.