Positionierung für die Zukunft

Bielefeld/Gütersloh. Am Mittwoch, 28.11.2012 trafen sich die Mitglieder der Initiative für Beschäftigung OWL e. V. zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung in der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh. Neben Fachvorträgen der Bundes–IfB und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales standen Neuwahlen des Vorstandes und der Geschäftsführung auf der Tagesordnung.

Neu in den Vorstand gewählt wurden Michael Bruggesser, Konzernpersonalleiter Miele & Cie. KG sowie Thomas Richter, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bielefeld. Im Amt bestätigt wurden Prof. Dr. Gunther Olesch, Geschäftsführer Phoenix Contact GmbH & Co. KG als Vorsitzender sowie Dr Stefan Empter, Senior Director der Bertelsmann Stiftung, Günter Garbrecht, MdL, Martina Helmcke, Netzwerk- und Kooperationsberaterin, AxelMartens, Hauptgeschäftsführer der IHK Lippe zu Detmold und Prof. Nikolaus Risch, Präsident der Universität Paderborn. Ausgeschieden sind Dr. Harald Hiltl und Gerhard Verch.

Ebenfalls neu besetzt wurde die Stelle des Geschäftsführers. Dr. Harald Hiltl, ehemals Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Lippe, der diese Position seit 2010 innehatte, präsentierte als Kandidaten für seine Nachfolge Moritz Lippa, den bisherigen Projektkoordinator der IfB OWL, der von der Mitgliederversammlung einstimmig gewählt wurde. Prof. Dr Olesch beglückwünschte den neuen Geschäftsführer und führte aus: „Mit dieser Wahl gewinnen wir ein Element der Kontinuität im Wandel und können die erfolgreiche Vereinsarbeit der letzten Jahre bruchlos fortsetzen.“

Zu den Schwerpunkten der Arbeit wird in den nächsten Jahren die Sicherung des Fachkräftebedarfs in Ostwestfalen-Lippe gehören. Dazu Moritz Lippa: „Die demografische Entwicklung wird OWL vor beträchtliche Herausforderungen stellen. Eine wichtige Aufgabe der IfB OWL e. V. wird es daher sein, bisher am Arbeitsmarkt nicht ausreichend genutzte Potenziale sichtbar zu machen und zu entwickeln.“

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.