Neue Filialleitungen bei der Deutschen Bank in Herford und Bielefeld

Neue Positionen für bekannte Gesichter bei der Deutschen Bank in Herford und Bielefeld: Melanie Winkel (42), leitet nun die Filiale der Deutschen Bank in Herford. Vielen Kunden ist sie bereits gut bekannt, denn seit 2010 ist sie dort Leiterin Private Banking. Nun ist Melanie Winkel die erste Ansprechpartnerin für die rund 7.500 Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank in Herford. Sie folgt auf Stefan Oldemeier (39), der nun die Bielefelder Flagship-Filiale in der Herforder Straße leitet – und damit in seine Ausbildungsfiliale zurückkehrt. Mit seinem neuen Team betreut er dort mehr als 23.000 Privat- und Firmenkunden.

Melanie Winkel und Stefan Oldemeier freuen sich auf ihre neuen Tätigkeiten in herausgehobener Position: „Wir bieten unseren Kunden bestmögliche Beratung und stellen sicher, dass ihnen individuelle Anlage-, Vorsorge- und Finanzierungslösungen angeboten werden – und zwar in jeder Lebensphase. Gemeinsam mit unseren 18 Kolleginnen und Kollegen in Herford und 35 in Bielefeld setzen wir alles daran, unsere Kunden von uns zu überzeugen und sie weiter für die Bank zu begeistern. Wir möchten für die Menschen in Herford und Bielefeld die erster Ansprechpartner in allen Finanzangelegenheiten sein.“

Winkel und Oldemeier verweisen auf die langjährige, breite Erfahrung ihrer Kolleginnen und Kollegen: „Unsere Kunden hier in Ostwestfalen wünschen sich einen verlässlichen und kompetenten Partner vor Ort und genau das sind wir.“ Ihre wichtigsten Ziele? „Vertrauen stärken und gemeinsam mit unseren Kunden nach vorne denken. Das motiviert uns jeden Tag aufs Neue“, erklären sie.

Melanie Winkel hat bereits ihre Ausbildung 1990 bei der Deutschen Bank in Bielefeld absolviert. Seither war sie meist im Private Banking tätig – stets im Ostwestfälischen. Nach einer Station in Spenge ging es für sie nach Bad Salzuflen, anschließend nach Bielefeld und Herford.

Stefan Oldemeier begann seine Karriere ebenfalls bei der Deutschen Bank – auch in Bielefeld. Über verschiedene weitere Stationen wurde er schließlich Filialleiter in Bielefeld-Heepen, in Detmold und zuletzt, von 2012 bis 2016, in Herford.

Alf Meyer zur Heyde (41), Leiter Marktgebiet Ostwestfalen: „Mit Melanie Winkel und Stefan Oldemeier erfüllen wir unsere hohe Anforderungen an die Aufgabe eines Filialdirektors. Beide sind hervorragend ausgebildete Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung und einem starken Bezug zur Region.“ Melanie Winkel lebt schon seit 17 Jahren mit ihrem Mann in Herford. Wenn sie einmal nicht in der Bank ist, geht sie leidenschaftlich gern joggen und schwimmen. Außerdem ist sie mit ihrem Mann gern in Haus und Garten aktiv. Bei Stefan Oldemeier dreht sich alles um seine sechsjährigen Zwillingsmädchen und die Familie. Außerdem macht er in seiner Freizeit gerne Sport und ist ein passionierter Fan von Arminia Bielefeld.

www.deutsche-bank.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.