BOGE Geschäftsführer Olaf Hoppe und Wolf D. Meier-Scheuven. - Foto: BOGE
BOGE Geschäftsführer Olaf Hoppe und Wolf D. Meier-Scheuven. - Foto: BOGE

BOGE baut seinen Direktvertrieb in Ostwestfalen-Lippe aus

Der Druckluftspezialist BOGE und das Handelsunternehmen Oltrogge gehen nach mehr als 70 Jahren der Zusammenarbeit getrennte Wege. „Wir bedauern die Entwicklung, sind aber nach reiflicher Überlegung zu dem Entschluss gekommen, Oltrogge die Aufhebung des bestehenden Vertrages anzubieten“, sagt BOGE-Geschäftsführer Wolf D. Meier-Scheuven. Nach vielen erfolgreichen Jahren war BOGE mit der Geschäftsentwicklung in der Region unzufrieden. Oltrogge hatte darüber hinaus ohne vorherige Rücksprache einen weiteren Lieferanten für Kompressoren aufgenommen. „Das hat unser Vertrauensverhältnis zerstört“, erläutert Meier-Scheuven. „Als einziger Hersteller von Kompressoren in der Region sind wir der Überzeugung, dass wir die Kunden in OWL selbst hervorragend bedienen können.“

Mit 450 Mitarbeitern plant, entwickelt und produziert BOGE in Bielefeld Schrauben-, Kolben-, Scroll- und Turbokompressoren. BOGE hat in der Region einen hohen Marktanteil. Die Produkte sind qualitativ hochwertig und energieeffizient. Mit seinen Entwicklungen hat BOGE wiederholt den OWL-Innovationspreis gewonnen. „Unsere vier Vertriebsmitarbeiter, die vom Stammwerk aus die Region bereisen, greifen bei Bedarf auf die Unterstützung von Spezialisten aus Entwicklung, Produktion und Anlagenbau zurück. Zehn Servicetechniker sorgen in der Region dafür, dass die Maschinen beim Kunden zuverlässig laufen,“ fügt Olaf Hoppe hinzu, seit Juli ebenfalls Geschäftsführer bei BOGE. Die Kunden müssen sich um die weitere Betreuung keine Sorgen machen. Sie können sich bei Bedarf an das Stammwerk oder die Service-Hotline auf der BOGE-Homepage wenden. BOGE führt bestehende Wartungsverträge zu verbesserten Konditionen fort und erleichtert den Wechsel mit neuen Service-Dienstleistungen und -Rabatten.

Mit der Erfahrung von mehr als 110 Jahren gehört die BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG zu den ältesten Herstellern von Kompressoren und Druckluftsystemen in Deutschland. Das Unternehmen ist einer der Marktführer. Ob Schraubenkompressoren, Kolbenkompressoren, Scrollkompressoren oder Turbokompressoren, komplette Anlagen oder einzelne Maschinen – BOGE erfüllt unterschiedlichste Anforderungen und höchste Ansprüche. Präzise und qualitätsbewusst. Das international tätige Familienunternehmen beschäftigt rund 800 Mitarbeiter und wird von Wolf D. Meier-Scheuven und Olaf Hoppe geführt. Seinen internationalen Kunden bietet BOGE mit zahlreichen Verkaufsbüros und Tochtergesellschaften einen umfassenden Service. Das Unternehmen liefert seine Produkte und Systeme in weltweit mehr als 120 Länder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.