Stefan Rüth. - Foto: Katharina Kus
Stefan Rüth. - Foto: Katharina Kus

Stefan Rüth beginnt als Programmleiter im Bonifatius Verlag

Am 1. Mai begann Stefan Rüth (45) in der neugeschaffenen Position
„Programm-Leitung“ im Bonifatius Verlag. Er kommt vom Brendow Verlag, wo er zwei Jahre die Prorammentwicklung verantwortete. Zuvor wirkte er als Lektor bei Gerth Medien und im adeo Verlag.

„Mit Stefan Rüth haben wir den Programm-Macher gefunden, dem eine zentrale Rolle im Prozess der neuen Positionierung unseres Buchverlags zukommen wird“, meint Rolf Pitsch, Geschäftsführer der Bonifatius GmbH. Sein designierter Nachfolger Ralf Markmeier, der seit einem halben Jahr den Buchverlag leitet,
ergänzt: ich freue mich auf die Impulse und Unterstützung von Stefan Rüth sehr. Wozu er fähig ist, weiß ich aus unserer gemeinsamen Zeit bei adeo und Gerth Medien“.

„Den neuen Weg des Bonifatius Verlags und die damit verbundenen Gestaltungsspielräume reizen mich ungemein. Ich kann es kaum erwarten, zusammen mit dem Team spannende Autorinnen und Autoren zu entdecken“, so Stefan Rüth.

Weitere Informationen über den Bonifatius Verlag unter www.bonifatius-verlag.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.