Grafik: Stadt Meppen
Grafik: Stadt Meppen

Wirtschaftsförderung Meppen eröffnet Pop-Up-Store am Marktplatz

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Meppen sucht Menschen, die ihre Geschäftsidee oder ihr Unternehmen mietfrei und temporär am Marktplatz ausprobieren und präsentieren möchten. Bewerbungen sind bis zum 30. Juli möglich.

Das Ladenlokal am Markt 25 (ehemals Herrenmode Engbers) steht aktuell leer. Mit Leben gefüllt werden soll es ab dem 1. September. „Die Stadt Meppen hat das Ladenlokal angemietet und möchte sowohl Start-ups als auch etablierten Anbietern die risikofreie Chance bieten, sich hier auszuprobieren“, erklärt Bürgermeister Helmut Knurbein den Hintergrund und ergänzt: „Und vielleicht wird ja mehr daraus und dieser Pop-Up-Store wird der Grundstein für eine weitere unternehmerische Erfolgsgeschichte hier bei uns in Meppen.“

Um diesen einmaligen „Markt-Platz“ können sich Unternehmen, freiberuflich Tätige und Selbstständige bewerben. Die Ausschreibung richtet sich sowohl an Start-ups als auch an kreative und etablierte Anbieter aus Einzelhandel, Dienstleistungen, Handwerk sowie Kunst und Kultur, die ihre Idee in Meppens Innenstadt testen und präsentieren möchten. Vergnügungsstätten und rein gastronomische Nutzungen sind allerdings nicht möglich. Die Vergabe an Privatpersonen ohne angemeldetes Gewerbe ist ausgeschlossen.

Das Ladenlokal wird kostenlos zur Nutzung überlassen. Das Team der Wirtschaftsförderung steht als kompetenter Ansprechpartner zur Seite und unterstützt im Rahmen des Möglichen, beispielsweise bei der Öffentlichkeitsarbeit oder – falls gewünscht – auch bei der Einrichtung. Die Überlassung der Fläche erfolgt für circa drei Monate. „Je nach Bedarf kann die Nutzungsdauer auch verlängert werden. Gegebenenfalls bietet sich auch eine geteilte Nutzung an. Das sind Detailfragen, die dann in weiteren Gesprächen geklärt werden“, so Wirtschaftsförderer Alexander Kassner. Die Nutzung wird vertraglich im Einvernehmen zwischen der Stadt Meppen und der/dem künftigen Ladenlokal-Besitzer/in geregelt.

Bewerbungen sind bis zum 30. Juli über das Online-Bewerbungsformular unter www.meppen.de/popupstore möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.