Herr Dr.-Ing. Kurt D. Bettenhausen hat zum 1. September 2020 seine Tätigkeit als neuer Vorstand „Neue Technologien und Entwicklung“ bei der HARTING Technologiegruppe aufgenommen. - Foto: HARTING
Herr Dr.-Ing. Kurt D. Bettenhausen hat zum 1. September 2020 seine Tätigkeit als neuer Vorstand „Neue Technologien und Entwicklung“ bei der HARTING Technologiegruppe aufgenommen. - Foto: HARTING

HARTING: Neuer Vorstand „Neue Technologien und Entwicklung“

Herr Dr.-Ing. Kurt D. Bettenhausen hat zum 1. September 2020 seine Tätigkeit als Vorstand „Neue Technologien und Entwicklung“ bei der HARTING Technologiegruppe aufgenommen.

Herr Dr. Bettenhausen absolvierte ein Studium der Elektrotechnik an der Technischen Hochschule Darmstadt und beendete es 1996 erfolgreich mit Promotion. Herr Dr. Bettenhausen war zuletzt als „Chief Technology Officer und Chief Digital Officer“ bei der Schunk GmbH & Co. KG in Lauffen am Neckar, einem Unternehmen für Spanntechnik und Greifsysteme, tätig.

Herr Dr. Bettenhausen ist in zahlreichen Gremien vertreten, unter anderem ist er Vorsitzender des VDI-Gremiums „Digitale Transformation“, Mitglied im Vorstand der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik und Mitglied im Beirat der Zeitschrift atp (Automatisierungstechnische Praxis).

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power mit 14 Produktionsstätten und Niederlassungen in 44 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz, Ladeequipment für Elektrofahrzeuge sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 5.300 Mitarbeitende erwirtschafteten 2018/19 einen Umsatz von 750 Mio. Euro. Am 1. September 1945 gegründet, feiert das Unternehmen in diesem Jahr das 75-jährige Unternehmensbestehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.