Preisträger: (v.l.) Oliver Schroer und Thorsten Piening (qualitytraffic GmbH/ "Online Marketing Konferenz Bielefeld") und Julia Sewöster (Founders Foundation/ "Hinterland of Things"). - Foto: Bielefeld Marketing

Bielefelder Kongressbotschafter: Titel geht an digitale Vorreiter

Zwei Termine in Bielefeld sind für viele Menschen in der digitalen Szene längst Pflicht: Zur jährlichen „Online Marketing Konferenz Bielefeld“ in der Stadthalle und zum Start-Up-Kongress „Hinterland of Things“ im Lokschuppen kommen Besucher nicht nur aus der Region sondern aus ganz Deutschland und Europa. Beide Tagungen sind junge Besuchermagnete des Wirtschaftsstandorts, und als Auszeichnung für ihr Engagement wurden jetzt die Organisatoren hinter den Events, die qualitytraffic GmbH und die Founders Foundation, zu „Bielefelder Kongressbotschaftern“ ernannt.

Diesen Preis vergibt die Standortinitiative „Bielefeld Convention“ jedes Jahr an Unternehmen, die mit ihren Veranstaltungen den Kongressmarkt prägen. Besucher von Tagungen und Messen generieren in der Stadt Millionenumsätze für Hotellerie, Gastronomie, Locations und viele weitere Dienstleister.

Die Preisverleihung fand vor rund 100 Gästen aus Wirtschaft und Politik in der WissensWerkStadt Bielefeld statt. Die Auszeichnung für die „Online Marketing Konferenz Bielefeld“ nahmen Thorsten Piening und Oliver Schroer von der Bielefelder qualitytraffic GmbH entgegen. Die „OMKB“ gibt es seit 2016. Im vergangenen April kamen rund 1.000 Teilnehmer, um sich zu Trends und Themen in Bereichen wie Social Media, Google Analytics und Suchmaschinenoptimierung zu informieren. Die Besucher kamen aus ganz Deutschland, den Niederlanden, Österreich und Tschechien in die Stadthalle Bielefeld.

Die Start-Up-Konferenz „Hinterland of Things“ lockte im vergangenen Februar wieder mit spannende Themen und großen Namen. Die Bielefelder Founders Foundation holte unter anderem Digitalministerin Dorothee Bär und Start-up-Guru Frank Thelen auf die Bühne im Lokschuppen. Während die Premiere des Events 2018 knapp 600 Besucher zählte, kamen dieses Jahr bereits doppelt so viele. Start-ups, Gründer und digitale Pioniere trafen auf Familienunternehmer und Größen des deutschen Mittelstands. Die Kongressbotschafter-Auszeichnung nahm Julia Sewöster, Projektverantwortliche bei der Founders Foundation, in Empfang.

Seit 2015 ernennt die Standortinitiative „Bielefeld Convention“ jedes Jahr zwei Kongressbotschafter. Die Verleihung findet immer im Rahmen der Netzwerk-Veranstaltung „MeinEVENT Bielefeld“ statt. Zur Standortinitiative gehören: Kongress- und Eventzentrum Stadthalle Bielefeld, Ravensberger Park, Lokschuppen, Hotel Bielefelder Hof, Golden Tulip Bielefeld City, Mercure Hotel Bielefeld Johannisberg, Gastico Bielefeld, Lenkwerk Bielefeld, Légère Hotel Bielefeld, Rosendahl Catering & Event und Bielefeld Marketing. Das Kongressbüro von Bielefeld Marketing ist bei allen Fragen rund um Tagungen und Kongresse zentraler Ansprech- und Servicepartner.

Infos auch unter: www.bielefeld-convention.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.