Mit dem ARGUS GPON ONT und der PON-FMT-Option wird der ARGUS zum GPON-Tester. - (intec GmbH).
Mit dem ARGUS GPON ONT und der PON-FMT-Option wird der ARGUS zum GPON-Tester. - (intec GmbH).

Mit der PON-FMT-Option wird der ARGUS zum GPON-Tester!

Die intec Gesellschaft für Informationstechnik mbH, deutscher Innovationsführer auf dem Gebiet der Telekommunikationsmesstechnik mit mehr als 30 Jahren Erfahrung, bietet für ihre aktuellen ARGUS-Tester mit SFP-Schnittstelle (ARGUS 163, ARGUS 166) nun eine PON-FMT-Option an, mit der Messungen nach ZTV43 durchgeführt werden können. Zusammen mit dem ARGUS GPON ONT lassen sich die Geräte so schnell und einfach zum GPON-Tester nachrüsten.

Die PON-FMT-Option ermöglicht einen geführten Messablauf mit Berechnung der Sollwertdämpfung sowie eine automatische OK/nOK-Bewertung. Der PON-Pegelcheck ist ein Schnelltest für 1 Faser ohne notwendige Eingaben. Es findet keine Anmeldung am OLT statt. Die Messwerte werden kontinuierlich aktualisiert.

Der Anschluss GPON PON-FMT (ZTV43) dient zur Bestimmung der Sollwertdämpfung und der Anzahl der zu messenden Fasern und funktioniert wie ein Assistent. Bei der Abfrage der Auftragsdaten werden alle zuletzt eingegebenen Werte erneut vorgeschlagen. Lädt man zwischengespeicherte Messungen, ist ein direkter Wiedereinstieg in die Messwerterfassung möglich.

Nach Auswahl des Gf-AP-Typs lassen sich die Anzahl der Wohneinheiten und die Glasfaserlänge angeben, bei mehreren Wohneinheiten lassen sich zusätzlich ein oder mehrere Koppler auswählen. Anschließend kann die Messung durchgeführt werden. Die Auswahl der zu messenden Faser erfolgt per Cursor. Es ist möglich, den aktuellen Status der Messung zwischenzuspeichern, um später die Messung wiederholen oder fortsetzen zu können. Gespeicherte Protokolle können z. B. auf einen USB-Stick kopiert, per FTP-Upload übertragen oder per WLAN von einem mobilen Gerät (z. B. Smartphone) per Webinterface oder WebDAV abgeholt werden.

Spezifikationen der Pegelmessung:
• Kalibrierung: bei -20 dBm 
• Genauigkeit: bei -20 dBm ±0,5 dB 
• Messbereich: -8 dBm bis -30 dBm 
• Wellenlänge: 1490 nm

Mit 30 Jahren Erfahrung zählt die intec GmbH zu den führenden Anbietern von Telekommunikations-Messtechnik in Europa und darüber hinaus. Die ARGUS®-Produktreihe erleichtert die tägliche Arbeit, z. B. bei der physikalischen Qualifizierung und Fehlersuche auf der Doppelader, an xDSL- und Glasfaser-Anschlüssen sowie von Ethernet und darauf aufsetzenden Triple-Play-Diensten. Gezielt für die Anwender­bedürfnisse im täglichen Praxiseinsatz von internationalen Netzbetreibern, Service-Providern und Installationsunternehmen entwickelt, wurden die ARGUS®-Messgeräte bereits über 100.000 Mal verkauft. Firmen wie die Deutsche Telekom, Vodafone, Telefonica, KPN, British Telecom und Telekom Austria vertrauen auf die Qualität der intec-Produkte „Made in Germany“.

Weitere Informationen zu den ARGUS®-Testern unter www.argus.info oder der Nummer +49 2351-9070-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.