Prof. Dr. Wolfgang Hufnagel an die FHM berufen

Bielefeld. Der renommierte Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Hufnagel ist an die staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) berufen worden. Der 55-Jährige ist bereits seit 21 Jahren als Hochschullehrer tätig, von denen er elf Jahre an der Fachhochschule Münster verbrachte. Dort verantwortete er die Leitung des Verbundstudiengangs Technische Betriebswirtschaftslehre. Zuvor war er im Range eines Regierungsdirektors an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Finanzen, im Bereich Betriebswirtschaft ebenfalls in Münster tätig.

Hufnagel absolvierte zunächst ein Lehramtsstudium, war dann in der Erwachsenenbildung tätig und schloss später ein Studium der Betriebswirtschaft an. 1994 promovierte Wolfgang Hufnagel an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Bereits während seiner Promotion trat Hufnagel in den Dienst der Bundesfinanzverwaltung und nahm dort Lehraufgaben im Fachbereich Finanzen der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung wahr. Von 1998 bis 2001 war er dort zudem stellvertretender Studienbereichsleiter BWL im Fachbereich Finanzen.

Bevor Hufnagel im Jahre 2001 an der Fachhochschule Münster die Leitung des Verbundstudiengangs Technische Betriebswirtschaft übernahm, arbeitete er regelmäßig als Berater für mittelständische Unternehmen; so beispielsweise für die Stadtbäckerei Münster GmbH. „Mein Ziel ist es, die Studierenden besonders für mittelständische Unternehmen auszubilden“, so Hufnagel. Gerade dort sehe er einen großen Bedarf an Fach- und Führungskräften. „Die Probleme dort kenne ich durch meine Beratertätigkeit hinsichtlich Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling nur zu gut“, erklärt der Wirtschaftswissenschaftler.

Prof. Dr. Wolfgang Hufnagel wird an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) insbesondere in den Modulen „Allgemeine Betriebswirtschaftslehre“, „Rechnungswesen“ sowie „Projektmanagement“ lehren. Seine langjährige Lehrerfahrung und die Berufspraxis wird er unmittelbar in seine Vorlesungen einfließen lassen. „Ich freue mich auf meine Lehrtätigkeit an der FHM und die Zusammenarbeit mit Lehrenden und Studierenden“, so Hufnagel.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.