Geprüfte Qualität für extreme Umgebungen: emPC-CXR

Die besondere Robustheit des emPC-CXR, einem von Janz Tec entwickelten Embedded PC, ist durch zahlreiche Prüfungen offiziell bestätigt. (Foto: Janz Tec AG)
Die besondere Robustheit des emPC-CXR, einem von Janz Tec entwickelten Embedded PC, ist durch zahlreiche Prüfungen offiziell bestätigt. (Foto: Janz Tec AG)

Der emPC-CXR ist speziell für raue Umgebungen konzipiert und arbeitet auch in denkbar schlechten Bedingungen zuverlässig. Dazu zählen neben extremen Temperaturen auch starke Vibrationen sowie feuchte oder besonders staubige Umgebungen. Das Phoenix Testlab, ein unabhängiger Prüf- und Zertifizierungsdienstleister, hat das System erfolgreich nach DIN EN 50155 geprüft. Die Norm gilt für elektronische Einrichtungen auf Bahnfahrzeugen.

Der Rechner hat alle Tests zur elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) sowie die Umweltprüfungen bestanden – sowohl mit der Prozessorvariante i7-3517 als auch dem Celeron 1047UE. Umgebungstemperaturen von -40°C bis +70°C in der Temperaturklasse TX hält er störungsfrei stand. Bei Schock und Vibration liegt er in der Kategorie 1B (Body Mounted). Die erreichte Schutzklasse IP67 zeigt seine besondere Resistenz gegen Staub und Feuchtigkeit. Den 96 Stunden Salznebeltest hat das robuste Gerät ebenso bestanden.

Typische End-User-Umgebungen für den Rugged PC sind neben dem Einsatz bei der Bahn die Baumaschinenindustrie, der Berg- und Tagebau, maritime sowie automotive Anwendungen, die Landwirtschaft sowie der On-/Offshore Bereich.

Janz Tec – Der Spezialist für industrielle Computersysteme nach Maß

Die Janz Tec AG zählt seit 1982 zu den führenden Herstellern von elektronischen Baugruppen und industriellen Computersystemen. Die Mitarbeiter des Unternehmens verstehen sich als Industrial Computing Architects und entwickeln Embedded Computer, Industrie-PC und Baugruppen nach kundenspezifischen Anforderungen. Alle Produkte werden ausschließlich in Deutschland produziert.

www.janztec.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.